Geigenbogen, Violabogen, Cellobogen, Kontrabassbogen

Aufrufe 8 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

 

Geige24-Angebot: Geigenbogen, Bratschenbogen, Cellobogen, Bassbogen, Gambenbogen

«Le violon, c'est l'archet» ("Die Geige ist der Bogen"). Der namhafte Geiger Giovanni Battista Viotti prägte diesen Satz zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Er macht dadurch auf die herausragende Bedeutung des Bogens auf das Spiel und den Klang der Streichinstrumente aufmerksam.

Der Bogen von Streichinstrumenten besteht in der Regel aus Fernambuk-, Brasilholz (heute auch aus Karbon oder Komposit) das mit Pferdehaaren bespannt wurde. Durch Hin- und Herstreichen auf den Saiten wird eine Schwingung und somit der Ton erzeugt.

Das hintere Ende des Bogens (meist Ebenholz mit der Spannvorrichtung für die Bogenhaare) wird als Frosch bezeichnet, das vordere Ende als Spitze.

Bewegt man den Bogen auf der Saite einer Geige, Bratsche, Cello , Kontrabass von der Spitze zum Frosch, wird dies als Aufstrich bezeichnet, umgekehrt als Abstrich.

Bei Gamben ist diese Strichrichtung umgekehrt. Zur Erhöhung des Reibungswiderstandes zwischen Saite und Bogen werden die Bogenhaare mit Kolophonium/Rosin eingerieben.

Ein guter Bogen zeichnet sich besonders durch die Wahl des Fernambuk - Holzes, der Balance und Festigkeit der Stange bei gleichzeitiger Elastizität aus. All diese Merkmale unterstützen den Geigenspieler bei der Erzeugung eines lebendigen und tragfähigen Tones. Die meisten Bögen werden aus Fernambuk - Holz gefertigt.

Da ein guter Bogen für die Tonentwicklung von so großer Bedeutung ist, sollte man bei der Wahl eines Streichbogens genauso sorgfältig sein wie bei der Wahl eines Streichinstrumentes.

 

Was ist die beste Pflege für meinen Streichbogen? Um die Elastizität und die Spannung der Bogenstange zu erhalten wird der Bogen nach dem Spielen abgespannt /entspannt. Man entspannt die Stange so weit, dass die Bogenhaare weder straff sind noch lose hängen. Ein gutes Maß ist erreicht, wenn die Haare noch "geordnet" sind.

 

Ab und zu wird die Bogenstange nach dem Spiel mit einem trockenen, weichen Tuch gereinigt um hartnäckige Verunreinigungen durch Kolophoniumstaub zu vermeiden. Auch haben wir gute Erfahrungen mit Pflegeprodukten (z.B. von Hill ) gemacht. Die Haare sollten beim Reinigen und Pflegen möglichst nicht angefasst werden. Sollte es dennoch einmal zu einer Verschmutzung der Rosshaare durch Fett kommen, so können Sie einfach mit reinem Alkohol gereinigt werden. Danach muss der Bogen allerdings wieder einkolophoniert werden. Manchmal reißen ein paar Bogenhaare. Das geschieht meist im Rahmen des natürlichen Verschleißes. Gerissene Haare werden abgeschnitten. Bogenhaare nicht am Ende abreißen, da sich ansonsten die abgebundenen Haare im Kästchen lösen können. Sollten die Haare allerdings büschelweise ausgehen, so lässt die meist auf einen Verarbeitungsfehler schließen (auch zu trockene Luft kann eine Ursache hierfür sein).

Je nach Spieldauer und -intensität sollten die Bogenhaare ungefähr alle ein bis zwei Jahre ersetzt werden.

Die Kopfplatte schützt den Bogenkopf und übernimmt die Spannung vom Kopfkeil. Sollte die Kopfplatte beschädigt sein, muss sie zum Schutz des Bogens ersetzt werden.

 

Geigenbogen / Violinbogen

 

4/4 Größe Gesamtlänge: 74,6 cm, Länge der Stange: 73,3 cm, Spiellänge: 65 cm, Gewicht: 59-65 g,

3/4 Größe Länge der Stange: 67,3 cm,

1/2 Größe Länge der Stange: 61,3 cm,

1/4 Größe Länge der Stange: 55,3 cm,

1/8 Größe Länge der Stange: 49,3 cm,

1/16 Größe Länge der Stange: 46,3 cm

 

Bratschenbogen / Violabogen

 

Gesamtlänge mit Schraube: 75,2 cm, Länge der Stange: 73,6 cm, Gewicht: 68-75 g,

 

Cellobogen / Violoncellobogen

 

4/4 Größe Gesamtlänge: 71,8 cm, Länge der Stange 69,8 cm, Spiellänge 61,5 cm, Gewicht: 79-85 g,

3/4 Größe Länge der Stange 67,3 cm,

1/2 Größe Länge der Stange 61,7 cm,

1/4 Größe Länge der Stange 58,5 cm,

1/8 Größe Länge der Stange 53,5 cm,

1/16 Größe Länge der Stange 48,5 cm,

 

Bassbogen / Kontrabassbogen

 

Deutsche Form (auch Dresdener Form):

 

4/4 Größe Länge der Stange 78,0 cm,

3/4 Größe (Standardgröße) Gesamtlänge: 75,0 cm, Stangenlänge: 69,0 cm, Spiellänge: 56,0 cm, Höhe des Frosches: 5,0 cm, Höhe des Kopfes: 3,5 cm

1/2 Größe Länge der Stange 71,8 cm,

1/4 Größe Länge der Stange 69,0 cm,

Französische Form (auch Leipziger Form):

3/4 Größe (Standardgröße) Gesamtlänge: 72,0 cm, Stangenlänge: 69,7 cm, Spiellänge: 57 cm, Höhe des Kopfes: 4 cm, Höhe des Frosches: 3,2 cm

 

 

Geige24-Angebot: Geigenbogen, Bratschenbogen, Cellobogen, Bassbogen, Gambenbogen

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden