Diese 10 Gadgets musst du deinem Auto gönnen

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Mit dem USB-Adapter kannst du bequem unterwegs dein Smartphone aufladen.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mit dem USB-Adapter kannst du bequem unterwegs dein Smartphone aufladen.

Es gibt Dinge, die das Autofahren ein bisschen praktischer, etwas spannender und viel bequemer machen können. Diese Liste zeigt dir, was du einmal für dein Auto ausprobieren solltest. 
Wärmt dir Hintern und Rücken in den kalten Jahreszeiten: Die Aufsitz-Sitzheizung
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Wärmt dir Hintern und Rücken in den kalten Jahreszeiten: Die Aufsitz-Sitzheizung

Die wärmende Aufsitz-Sitzheizung

Der Sommer war schön. Lang lebe der Sommer. Aber da Jahreszeiten kommen und gehen, steht bald der Winter vor der Tür. Da können Autositze bitterkalt werden. Praktisch, wer nun einfach die Aufsitz-Sitzheizung aus dem Kofferraum zaubern kann. Mal eben über den Sitz werfen, hinten festzurren und das Kabel in den Zigarettenanzünder – schon wärmt sie dich wohlig am Rücken und am Allerwertesten. Das lässt dich viel entspannter und bequemer durch Herbst und Winter fahren. Übrigens: Es gibt auch Nachrüstsets, die direkt ins Polster deines Autositzes eingebaut werden können. Die Installation ist aber nur etwas für Profis.
Da schau mal einer an, was der liebe Nachwuchs auf der Rückbank so veranstaltet.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Da schau mal einer an, was der liebe Nachwuchs auf der Rückbank so veranstaltet.

Der allwissende Kinderrückspiegel

Nichts bleibt mehr im Verborgenen: Wenn sich deine Kinder auf der Rückbank einen kleinen Zweikampf liefern, bekommst du es sofort mit. Wenn gute in üble Laune zu kippen droht, kannst du dich sofort um deine jüngsten Mitfahrer kümmern. Denn du kannst sie im großen Kinderrückspiegel perfekt beobachten. Auch, wenn sie nur schlafen. Sind sie dann nicht besonders süß?
Mit dem Nachrüstsatz für eine Rückfahrkamera siehst du immer, was hinter dem Auto passiert.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Mit dem Nachrüstsatz für eine Rückfahrkamera siehst du immer, was hinter dem Auto passiert.

Die Rückfahrkamera zum Nachrüsten

Dir ist dein Auto lieb und teuer, das rückwärtige Einparken aber eher nicht so dein Ding? Dann verliert das uneinsehbare Niemandsland hinter deinem Kofferraum nun endlich seinen Schrecken. Mit der nachgerüsteten Rückfahrkamera bekommst du immer mit, ob du noch Platz hast oder kurz vor eine Kaltverformung deiner Heckstoßstange stehst. Das Nachrüsten selbst funktioniert ganz einfach. Das „Auge“, also die Kamera, verlegst du samt Kabel vom Bildschirm in der Mittelkonsole nach hinten und setzt sie dort in ein zuvor sauber gebohrtes Loch – fertig. Ab diesem Tag möchtest du nur noch rückwärts fahren.
Auseinanderklappen, anklemmen, einklemmen und gucken – fertig ist das „Onbord-Entertainment“.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Auseinanderklappen, anklemmen, einklemmen und gucken – fertig ist das „Onbord-Entertainment“.

Unterhaltungselektronik wie im Flugzeug

Viele Urlaubsreisende werden es kennen: Mit einem Entertainment-Bildschirm vor Augen vergeht der Flug wie im Flug. Ein Tablet kann das umfangreiche Bordentertainment für deine Mitfahrer auf der Rückbank sein – je nach Modell sogar mit Internetanschluss über LTE. Damit lassen sich sogar Online-Mediatheken während der Fahrt ansehen. du brauchst nur dein Tablet mit ins Auto nehmen, die Halterung an der Kopfstütze sorgt für festen Sitz. Auch praktisch: Wenn deine Mitfahrer Kopfhörer dabei haben, kannst du beim Fahren Musik hören, während auf der zweiten Sitzreihe ein Film geschaut wird. 
Ohne lästige Kabel der Musik vom Handy lauschen: Musikstreamen über Bluetooth
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Ohne lästige Kabel der Musik vom Handy lauschen: Musikstreamen über Bluetooth

Der Schlüssel zu mehr Musik: Bluetooth-Musikempfänger

Hier spielt die Musik: in deinem Auto. Damit du nicht immer deine komplette Plattensammlung auf CD mitschleppen musst, kannst du einfach dein Smartphone mit deinem Auto koppeln. Wie das gehen soll, wenn du keinen USB-Port hast oder dein Bluetooth-Radio nicht vom Smartphone unterstützt wird? Ganz einfach. Die meisten aktuellen Radios verfügen über einen AUX-Eingang als Audioquelle. Hier steckst du den Bluetooth-Empfänger ein, koppelst dein Smartphone mit dem kleinen Gadget und drehst die Musik auf. 
Gönn deinen Mitfahrern eine kleine Pause.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Gönn deinen Mitfahrern eine kleine Pause.

Das Autokopfkissen für ein paar ruhige Minuten

Autofahrten können sehr lang werden. Während du dich am Steuer voll auf den Verkehr konzentrieren musst oder sogar Spaß am Autofahren hast, können deine Mitfahrer schon mal einnicken. Damit der Schlaf im Autositz nicht zum Nackenkrampf wird, empfiehlt sich ein Autoschlafkissen. Es stützt den Kopf und federt wunderbar weich die Bewegungen deines Autos ab. Praktisch: Einige Kissen lassen sich um den Anschnallgurt wickeln oder schmiegen sich eng um den Hals. So können sie nicht verrutschen.
Schluss mit dem Ende vom Saft: Hier kann wieder Strom gezapft werden.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Schluss mit dem Ende vom Saft: Hier kann wieder Strom gezapft werden.

Stromversorgung für Smartphone und Co.

Sie knechten uns und bestimmen unseren Tagesrhythmus: Smartphones. Wehe, ihr Strom geht zur Neige. Dann bricht Panik aus. Das kannst du dir ersparen, indem du deine heiß geliebten Geräte einfach im Auto auflädst, während du zur Arbeit fährst. Günstige Adapter für den Zigarettenanschluss machen es möglich. Für nur wenige Euro fährt bei dir immer die Gewissheit mit, im Falle der Stromknappheit gewappnet zu sein. So ein Handyladegerät sollte jeder Autofahrer im Handschuhfach oder im Rucksack haben.
Prima Klima mit wilden Ventilatoren: Der Luftstrom zur Gemütskühlung im Auto
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Prima Klima mit wilden Ventilatoren: Der Luftstrom zur Gemütskühlung im Auto

Der feine Ventilator fürs Grobe

Autofahren kann harte Arbeit sein. du schwitzt, willst aber nicht wegen der Klimaanlage einen Schnupfen riskieren. Außerdem ist dir ein angenehmer Luftstrom eh viel lieber. Da kann ein Autoventilator genau das Richtige für dich sein. Er wird ganz einfach per Plug-and-play in den Zigarettenanschluss gesteckt und fächelt dir dann flugs frische Luft zu. Einige Ventilatoren lassen sich sogar stufenlos regeln – damit du genau die Luftzufuhr bekommst, die du brauchst. 
Hilft deiner Autobatterie, sich selbst zu helfen: Das Solarpaneel
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Hilft deiner Autobatterie, sich selbst zu helfen: Das Solarpaneel

Sonnenenergie für müde Autobatterien

Die Festival- und Urlaubssaison ist gerade gelaufen. Da werden viele Camper von Autobatterien zu berichten wissen, die einfach ihren Dienst quittiert haben. Auf dem Campingplatz kann man sich gegenseitig helfen. Doch, was ist, wenn niemand mit einem Starthilfekabel in der Nähe ist? Dann empfiehlt sich ein Solarladegerät für deine Autobatterie. Es nutzt die Energie der Sonne und wandelt sie in Strom um – der auf direktem Wege umweltschonend in deine Autobatterie fließt. Eine volle Ladung dauert zwar eine Weile. Aber nach ein paar Stunden ist auch eine komplett entleerte Batterie wieder startklar.
Da geht die Post ab: Mit dem Laptimer weißt du, wie schnell dein Auto ist.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Da geht die Post ab: Mit dem Laptimer weißt du, wie schnell dein Auto ist.

Ein Laptimer für die schnellen Minuten im Autoleben

Hast du dich nicht auch schon mal gefragt, ob dein Auto wirklich so schnell ist, wie es der Hersteller angibt? Ob es in der veranschlagten Zeit aus dem Stand auf Tempo 100 sprintet und die Höchstgeschwindigkeit erreicht? Ein Laptimer verrät dir die Wahrheit. Mittels GPS-Messung kann es kleinste Entfernungsänderungen in Geschwindigkeiten oder Zeiten umrechnen. Auch für „Trackdays“ eignet sich so eine Logbox hervorragend. Damit kannst du deine Rundenzeiten auf Rennstrecken genau nachvollziehen und dich Stück für Stück ans Limit herantasten.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Headerbild: Thinkstock
Produktbilder: Hersteller
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden