Die traditionelle Art Kaffee zu genießen – Kaffeemühlen entdecken

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die traditionelle Art Kaffee zu genießen – Kaffeemühlen auf eBay entdecken

Kaffee wird aus den gerösteten und gemahlenen Samen der Kaffeepflanze hergestellt. Die Kenntnis über das koffeinhaltige Heißgetränk fand Ende des fünfzehnten Jahrhunderts durch den aus Augsburg stammenden Arzt Leonhard Rauwolf seinen Weg nach Europa. Rauwolf lernte den Kaffeegenuss in Aleppo kennen und berichtete 1582 von seiner anregende Wirkung. Bereits 1645 entstand in Venedig das erste Kaffeehaus, 1650 folgten ein Kaffeehaus in Oxford sowie 1652 eines in London.

Frisch gemahlener Kaffee – unvergleichlicher Geschmack aus schwarzen Bohnen

Fünfzig Länder weltweit bauen Kaffee an, wobei die Qualität von der Sorte und dem Anbaugebiet abhängt. Je nach Zubereitungsart unterscheiden sich Röst- und Mahlgrad des Kaffees. Bei eBay finden sich eine Vielzahl unterschiedlicher Kaffeemühlen um den Kaffee für den perfekten Genuss, selbst frisch zu mahlen.

Unter Bohnenkaffee werden alle Kaffeesorten geführt, bei denen es sich um ein Produkt aus den Samen der Kaffeepflanze handelt. Die Kaffeepflanzen Coffea arabica, deren Bohnen sich als Arabica-Kaffee im Angebot befinden, sowie die Kaffeepflanze Coffea canephora mit dem Rubusta-Kaffee stellen die beiden wichtigsten Stämme dar.

Rein theoretisch wäre es möglich, nicht nur mithilfe einer Kaffeemühle die Bohnen selbst zu mahlen, sondern zuvor auch selbst zu rösten. Röstmaschinen sind eine witzige Ergänzung zu einer historischen Kaffeemühle oder einer modernen Retro-Kaffeemühle. Sechs unterschiedliche Röstungsgrade bestimmen den Geschmack des Kaffees. Die helle Röstung, auch blasse oder Zimt-Röstung genannt, sorgt für ein besonders mildes Aroma. Unter der sogenannten Frühstücksröstung wird eine mittlere, etwas kräftigere Bräunung der Samen verstanden, bei der Wiener Röstung, oder auch französische Röstung, handelt es sich um eine starke, aber dennoch verhältnismäßig milde Röstungsart. Ergänzend kommen die Doppelröstung sowie die italienische Röstung, die Espresso Röstung, hinzu. Die torrefacto ist eine Herstellung, bei der Zucker dem Rohkaffee zugefügt wird. Sie erfreut sich in Spanien besonderer Beliebtheit und sorgt für den unvergleichlichen Geschmack der dort hergestellten Kaffeesorten.

Mazcla-Kaffee – besonders mild und geschmackvoll

Durch die Zuckerbeimengung des mazcla-Kaffees in Spanien ist dieser besonders säurearm und weniger bitter als die in Deutschland üblichen Kaffeesorten. Mazcla-Kaffee besteht in der Regel aus einer Mischung von siebzig Prozent herkömmlich gerösteten sowie dreißig Prozent mit Zuckerzusatz gerösteten Bohnen. Besonders delikat wird dieser Kaffee frisch gemahlen mit einer mechanischen Kaffeemühle, wie sie bei eBay auch unter den modernen Maschinen zu finden sind. Elektrische Kaffeemühlen mahlen den Kaffee sehr gleichmäßig, der Feinheitsgrad für das Mahlgut ist bei vielen Maschinen einstellbar. Auch zeitgemäße Handmühlen sind in der Lage, solche exakten Ergebnisse zu erzielen, allerdings mit deutlich weniger Kraftaufwand als es die Kaffeemühlen unserer Großmütter erforderten. Eine etwas unregelmäßige Körnung sorgt nur bei bestimmten Zubereitungsarten für ein exquisites Aroma. In einigen arabischen Ländern werden die Kaffeebohnen für besondere Anlässe noch immer im Mörser zerstampft und zusammen mit Zucker und Wasser in Tontöpfen erhitzt. Diese Methode gilt die wahrscheinlich ursprünglichste Art der Kaffeezubereitung.

Kaffeemühlen - darauf kommt es an

Kaffeemühle ist nicht gleich Kaffeemühle, egal ob mechanisch oder elektrisch. Das ausschlaggebende Kriterium für ein gutes Mahlergebnis und damit den Geschmack stellen das Mahlwerk und die Mahlgeschwindigkeit dar. Es gibt drei verschiedene Variationen, die Kegelmühle, die Scheiben- oder Flachmühle sowie die Propellermühle. Die elektrischen Kaffeemühlen sind heute in der Regel mit Kegelmahlwerken beziehungsweise Scheiben- oder Flachmahlwerken ausgestattet. Propellermühlen zählen im Grunde nicht zu den echten Kaffeemühlen. Sie zerkleinern das Mahlgut mithilfe sehr schnell rotierender Messer und verschleudern im wahrsten Sinne des Wortes das Aroma der Kaffeebohnen, sodass sie extrem selten auf den Markt kommen. Sie ähneln eher einer normalen Küchenmühle als einer Kaffeemühle. Erschwerend kommt bei den Propellermühlen hinzu, dass sie die Bohnen nur sehr ungleichmäßig mahlen.

Kegelmühlen entsprechen den alten Kaffeemühlen unserer Großmütter. Die Kaffeebohnen fallen aus einem Vorratsbehälter ins Mahlwerk, sodass sie immer nur kleine Mengen zerkleinern. Die Bohnen erhitzen sich während des Mahlvorgangs aufgrund der Mahlgeschwindigkeit nicht sehr stark, wodurch das Aroma besser erhalten bleibt. Die den gängigsten einfachen Kaffeemühlen sind meistens mit einem Scheibenmahlwerk ausgestattet. Sie verfügen über zwei Mahlscheiben, die gegenläufig drehen. Mit diesen Kaffeemühlen lassen sich nur kleine Mengen perfekt pulverisieren. Der Nachteil der Mahlwerke liegt im hohen Verschleiß und den Temperaturen, die sich während des Mahlvorgangs entwickeln, wodurch das Aroma des Kaffees leidet.

Welche Kaffeemühle für welche Kaffeesorte

Zu den Mahlwerksunterscheidungen gibt es zudem die Differenz zwischen der Filterkaffeemühle sowie der Espressokaffeemühle. Insbesondere die Mahlgradseinstellung spielt dabei eine nicht zu unterschätzende Rolle. Filterkaffee wird sehr fein gemahlen, jedoch nicht so fein wie das Pulver für Espresso. Bei italienischen Kaffees beeinflussen bereits geringe Abweichungen des Mahlgrads den Geschmack und die sogenannte Crema, die schaumige Haube, die beim Aufbrühen entsteht.

Mehlwerke für Filter- und Espressokaffee

Als Mühlen für kleinen Mengen Filterkaffee sind Scheiben- und Flachmühlen mit einer 40mm-Verzahnung optimal. Bei elektrischen Kegelmühlen sollte der Motor vierhundert Umdrehungen pro Minute schaffen, mechanische Handmühlen müssen um die sechzig Umdrehungen pro Minute erreichen können. Kegelmühlen verarbeiten die Bohnen besonders schonend und lassen sich auch für größere Mengen einsetzen. Bei Walzmühlen handelt es sich um Großmahlwerke, die die Industrie zur Herstellung der Vakuumbriketts einsetzt.

Die Kegelmühlen für Espressopulver zeichnen sich durch eine geringe Rotationsgeschwindigkeit aus und lassen sich auch in kleinen Haushalten gut nutzen. Standard-Gastronomiemühlen besitzen ein Scheibenmahlwerk mit fünfzig bis achtzig Millimeter Durchmesser, günstige Modelle gibt es bereits mit siebenhundert Umdrehungen pro Minute. Profigeräte arbeiten mit eintausenddreihundert bis eintausendvierhundert Umdrehungen pro Minute.

Kaffeemühlen – der Reiz des Althergebrachten

Wer sich nur ab und zu den besonderen Genuss des frisch gemahlenen Kaffees gönnen möchte, ist mit einer Handmühle ebenso gut bedient wie mit einer elektrischen Kaffeemühle. Die schicken Handkaffeemühlen im Retro-Design arbeiten wie zu Omas Zeiten und stellen zudem einen interessanten Zierrat dar. Es gibt unterschiedliche Modelle, wobei die modernen Kaffeemühlen im historischen Gewand normalerweise alle mit einem Kegelmahlwerk ausgestattet sind.

Sammler finden unter Antiquitäten & Kunst bei eBay wunderschöne Formen der Kaffeemühlen in diversen Materialien. Wer Seltenes sammelt, findet viele Objekte rund um den Kaffee und die Kaffeemühle, wie beispielsweise Kaffeereklame oder Ostalgie.

Sehr ansprechende Geräte zu ausgesprochen attraktiven Preisen für große Kaffeemengen sind bei den Kaffeevollautomaten zu finden. Die meisten dieser Geräte mahlen den Kaffee vor dem Aufbrühen frisch und sorgen so für einen hervorragenden Geschmack. Neben neuen und gebrauchten Geräten erhält der Kunde dort passende Dauerfilter, Entkalker und Dichtungen für die verschiedensten Modelle.

Kleine Kaffeemühlen, wie sie Privathaushalte benutzen, lassen sich für andere Zwecke, wie beispielsweise als Senf- oder Kräutermühlen, hervorragend verwenden. Werden sie nach der Zweckentfremdung gründlich gereinigt, mindern sie den Kaffeegenuss nicht durch die Hinterlassung eines ungewollten Aromas.

Eine Fundgrube für Kaffeeliebhaber

Egal, ob es sich um eigenständige Kaffeemühlen, Kaffeemaschinen mit integrierter Kaffeemühle oder um nostalgische Kaffeemahlgeräte handelt, eBay ist der perfekte Ort für das gesuchte Produkt. Neben anderen Haushaltsgeräten sind die modernen elektrischen Kaffeemühlen, Handkaffeemühlen, Kaffeemaschinen und Ähnliches zu finden.

Produktauswahl – Farbe, Hersteller und Co.

Werden Produkte besondere Hersteller gesucht, bietet eBay die Möglichkeit die Kaffeemühlen einiger Firmen speziell herauszufiltern. Auch eine Farbwahl steht zur Verfügung. Für Liebhaber von Milchkaffee gibt es bei eBay eine Vielzahl unterschiedlicher Kaffeeschäumer, die die Zubereitung der wunderbaren, weißen Hauben ermöglichen und den Kaffeegenuss entsprechend steigern.

Zubehör & Ersatzteile für Produkte zur Kaffeeherstellung wie Ersatzdichtungen für Espressomaschinen oder Kartuschen für Wasserenthärter sind ebenfalls erhältlich. Hier lassen sich oftmals auch Ersatzteile für Geräte älteren Baujahres finden, die der normale Handel nicht mehr führt.

Natürlich gibt es bei eBay neben Kaffeemaschinen und Espressomaschinen die passenden Kaffeesorten, hier kann zwischen verschiedenen Arten von Kaffeebohnen gewählt werden.

Fazit

Auf eBay lassen sich Kaffeemühlen in allen Variationen und Preisklassen finden. Sammler können hier wundervolle historische Stücke ersteigern. Für Kaffeeliebhaber gibt es eine Vielzahl interessanter moderner Kaffeemühlen sowie alles, was für den perfekten Kaffeegenuss benötigt wird. So findet jeder das, was er bevorzugt. Ob alt oder neu, in Hochglanzoptik oder ganz rustikal aus Holz – Kaffeemühlen sind ein unersetzliches Utensil für alle, die das schwarze Gold Kaffee lieben. Artikelbeschreibungen der einzelnen Kaffeemühlen erleichtern die Auswahl. Wer also noch nicht genau weiß, was er sucht, kann sich einfach inspirieren lassen.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden