Die beste Software für Hobby und Freizeit

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Die beste Software für Hobby und Freizeit

Viele Menschen verbringen nicht nur hierzulande einen großen Teil ihrer Freizeit vor technischen Geräten. Dies tun sie selbst dann, wenn sie beruflich ohnehin unter anderem oder ausschließlich bereits damit zu tun haben. Der Grund hierfür liegt entweder in der Affinität zu Technik, die diese Anwender haben, aber ebenso in der Tatsache, dass technische Geräte und Medien unsere heutige Welt nicht nur nachhaltig verändert, sondern auch geprägt haben. Grundsätzlich einteilen lässt sich Technik im Allgemeinen in einen Hardware- und Software-Bereich.

Soft- und Hardware erklärt und definiert

Beide Namen geben jedoch keinen Aufschluss darüber, was sich hinter den Bezeichnungen verbirgt. Auflösend lässt sich feststellen, dass Hardware alle technischen Geräte einschließt, die physisch existent und anfassbar sind. Im Computer-Bereich fallen hierunter zum Beispiel der Prozessor, der Arbeitsspeicher, die Festplatte und auch der passende Monitor. Umgekehrt fällt in den Software-Bereich jedes Programm und jede Anwendung, die Sie auf Ihrem Computer installieren. Egal, ob es sich dabei um Microsoft Office Word, eine Software zur Bearbeitung von Videos oder aber um den simplen Internetbrowser handelt. Hinter all diesen Anwendungen steckt eine originäre Programmierung, die die Grundlage einer jeden Software ausmacht.

Viele Programme für die verschiedensten Hobbys

Weiterhin ist es grundsätzlich so, dass es mittlerweile dank der vielen guten Programmierer weltweit beinahe für jeden Bedarf - und sei er noch so individuell - ein geeignetes Programm gibt, das unsere Bedürfnisse erfüllt. Es ist nicht relevant, ob Sie gerne fotografieren, gerne mit Ihren Freunden in Kontakt bleiben möchten, sich die Freizeit mit einigen Computer- oder Smartphone-Spielen vertreiben wollen oder vielleicht ein Fan alter und neuer Musik in guter Qualität sind. Wie bereits angeklungen existieren von vielen Software-Versionen dankenswerterweise Pendants, die für eine angemessene mobile Nutzung umdesignt und optimiert worden sind. So sind Sie nicht permanent darauf angewiesen, Ihren Laptop oder womöglich PC mitzunehmen, um Ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen.

Die passende Software für Fotografen und Fans vom Filmen

Ein nicht unerheblicher Teil unserer Bevölkerung hält unheimlich gerne bewegende Momente oder schöne Erinnerungen mithilfe einer Video- oder Fotoaufnahme für die Ewigkeit fest. Damit können Sie selbst Ihren Nachfahren das näher bringen, was Sie schon alles erlebt haben. Dank modernster Technologien sind die Ergebnisse beeindruckend und lassen sich mit der geeigneten Software am Computer weitergehend verbessern und aufhübschen.

Einsteiger-Software

Zu welcher Software Sie am besten greifen, hängt in erster Linie von Ihren persönlichen Intentionen ab. Wollen Sie lediglich Basis-Überarbeitungen durchführen, so ist es nicht sinnvoll, direkt eine professionelle Software zu erwerben, da Ihnen diese einen viel zu großen Funktionsumfang bieten würde. Stattdessen können Sie es zunächst einmal mit einer Fülle von kostenlosen Programmen versuchen. Sehr zu empfehlen sind beispielsweise zur reinen Bildbetrachtung die Software xnView oder aber der Fastone Image Viewer. Beide Programme werden Ihre Bilder in einer angemessen Qualität darstellen, sodass Sie diese Ihren Freunden oder Verwandten optimal präsentieren können. Darüber hinaus bieten Ihnen beide Varianten die Möglichkeit, grundlegende Korrekturen und Verbesserungen an den Bildern durchzuführen. Dazu gehören die Veränderung von Helligkeit und Kontrast in jedem Fall dazu.

Software für Profis

Möchten Sie es hingegen mit einer etwas intensiveren Bearbeitung probieren, so ist Ihnen die hervorragende Software GIMP absolut ans Herz zu legen. Diese ist kostenlos und bietet einen Funktionsumfang, den selbst Profianwender sehr zu schätzen wissen. Möchten Sie stattdessen lieber Videos betrachten und bearbeiten, so empfiehlt sich die Anschaffung einer separaten Software, denn das alleinige Abspielen erledigen in der Regel bei gängigen Formaten die Bordmittel von Mac und Windows zu Ihrer vollsten Zufriedenheit. Natürlich haben beide Systeme ebenso einen Bildbetrachter integriert, den Sie ausprobieren können. Was die Videobearbeitung angeht, so bietet der Hersteller Magix diverse Programme an, die sich für den Einstieg sehr gut eignen. Sind Sie mit einem Mac ausgerüstet, können Sie mit Final Cut Pro hervorragende Ergebnisse erzielen.

Bleiben Sie mit Ihren Freunden und Bekannten in Kontakt

Sind Sie hingegen ein sehr sozialer Mensch, geben Sie bei Ihren weiteren Hobbys wahrscheinlich auch das Treffen von Freunden und Bekannten an, mit denen Sie gerne Zeit verbringen. Damit sind Sie in bester Gesellschaft, denn der Mensch braucht soziale Kontakte für seine Existenz und Ausprägung kommunikativer Fähigkeiten. Nicht immer ist es Ihnen jedoch bei großen Distanzen möglich, eine geliebte Person direkt in die Arme zu schließen und persönlich zu treffen.

Facetime

Schön ist, dass Sie dank Anwendungen wie Facetime Ihre Lieben trotzdem sehen und hören können. Facetime bietet damit eine wesentlich komfortablere Variante zum klassischen Telefonat an. Leider ist Facetime jedoch lediglich für Mac-Benutzer untereinander möglich.

Skype

Die gute Nachricht ist allerdings, dass Sie auch als Besitzer eines herkömmlichen Windows-PCs nicht enttäuscht sein müssen. Nutzen Sie stattdessen die bewährte Software Skype. Bei Skype handelt es sich um eine Kombination aus einem Instant Messenger und einer Möglichkeit, Video-Telefonie durchzuführen. Das ist quasi der identische Vorgang eines Facetime-Anrufs, er heißt nur anders. Alles, was Sie für ein persönliches Gespräch mit Augenkontakt benötigen, ist eine Kamera an Ihrem Desktop-Rechner oder Laptop, Lautsprecher und ein Mikrofon. Viele moderne Laptops haben an der Oberseite des Displays für solche Zwecke bereits eine hinreichend gute Kamera integriert, sodass Sie direkt starten können und keine weiteren Hürden zu überbrücken haben. Sind Sie nicht in der glücklichen Lage, müssen Sie sich erst noch eine kleine Kamera für Ihre Anwendung kaufen. Es gibt hochwertige und weniger qualitative Modelle. Minderwertige Kameras bieten ein sehr schlechtes Bild und gehen mitunter auch noch recht schnell kaputt. Haben Sie sich für ein Exemplar entschieden, schließen Sie die Kamera an Ihren Rechner an und schon kann der Spaß losgehen.

Moderne Spiele aus allen Genres - für das Kind in Ihnen

Ein weiterer sehr beliebter Zeitvertreib ist es, das eine oder andere Spiel zu spielen. Noch vor einigen Jahren war es so, dass Sie ausschließlich Spiele-CDs erwerben konnten, die in Ihr Laufwerk hineingelegt werden mussten. Sodann konnten Sie die enthaltene .exe-Datei öffnen und auf dem Rechner installieren. Mittlerweile ist es so, dass Sie Spiele auch im Internet herunterladen können. Zumeist müssen Sie die erforderlichen Lizenz jedoch separat erwerben, damit Sie die Software nicht nur während des Testzeitraums, sondern auch darüber hinausgehend nutzen können.

Videospiele

Videospiele gibt es heute aus allen möglichen Bereichen. Für jeden noch so ausgefallenen Geschmack ist das Passende zu finden. Sehr beliebt sind Simulationen, wobei Sie entweder mit dem Flugzeug, im Rennwagen oder beispielsweise als Wintersportler die Spielewelt entdecken können. Finden Sie Gefallen an diesem Hobby, können Sie zudem in weitergehende Accessoires investieren. Für Rennspiele bietet es sich beispielsweise an, Lenkrad und Gaspedal zu erwerben. Damit können Sie noch tiefer in das Spiel eintauchen und genießen noch realistischere Darstellungen.

Gehirn-Jogging

Ein anderer Trend hingegen ist es mittlerweile, sich auch am PC mithilfe von Spielen gedanklich fit zu halten. Das Stichwort in diesem Zusammenhang lautet Gehirn-Jogging. Hierbei handelt es sich zumeist um Spiele, die Ihre gedankliche Konzentration fordern und mit der Zeit fördern. Die Konzeptionen sind sehr unterschiedlich und reichen von schlichten Logikprogrammen bis hin zum Trainieren von wirtschaftlichen Gedankengängen, der Verbesserung Ihrer Allgemeinbildung oder der Schulung von Rechenkompetenzen mit mathematischer Software. Der Vorteil ist, dass Sie sich auf diese Art und Weise neue Themen-Gebiete schneller und effektiver erschließen können, wobei der Spaßfaktor deutlich erhöht ist. Verschaffen Sie sich als Erstes einen Überblick über die erhältlichen Programme und entscheiden sich dann für das, das Ihren Interessen am ehesten entspricht.

Hören Sie Musik - jeden Tag und unbegrenzt

Möglicherweise gehören Sie aber auch zu den vielen Personen, die täglich gerne Musik hören und mithilfe favorisierter Klänge vom Alltagsstress abschalten. Wenn Sie ein besonderer Musikfan sind, werden Sie feststellen, dass der laufende Erwerb der neuesten CDs hinsichtlich der Kosten belastend ausufern kann. Eine erwägenswerte Alternative hierzu ist es, eines der vielen Online-Radio-Programme näher zu betrachten. Hier können Sie zumeist sogar kostenlos aktuelle Stücke in voller Länge anhören und genießen nicht limitierten Zugang. Nachteilig ist, dass Sie Ihre Musik nicht offline dabei haben können und stets Ihr mobiler Datentarif belastet wird.

Spotify

Alternativ dazu können Sie sich die Software Spotify ansehen. Sie müssen sich das Konzept so vorstellen, dass Ihnen Musik für einen gewissen Zeitraum vermietet wird. Der Dienstleister bietet insgesamt mehrere Bezahlmodelle an und offeriert auch eine kostenlose Variante, bei der Sie allerdings mit der Existenz von Werbung zurechtkommen müssen.

iTunes

Eine andere Möglichkeit, in einen umfangreichen Musikgenuss zu kommen, ist die Verwendung des Programmes iTunes. Dieses ist die Standard-Software von Apple, wobei hier nicht nur Musik gekauft, sondern auch Filme heruntergeladen werden können. Im Gegensatz zu Spotify wechselt Ihr ausgesuchtes Produkt allerdings nach dem Bezahlvorgang seinen Besitzer, sodass Sie anschließender alleiniger Eigentümer Ihres Liedes oder Filmes sind - selbst nach Auflösung Ihres iTunes-Kontos oder gänzlicher Abstinenz vom Konzern.

Welche der beiden Optionen Sie präferieren, ist eine Grundsatzfrage. Möchten Sie stets wechselnde Musik hören und alterniert Ihr Musikgeschmack zudem sehr stark, sollten Sie tendenziell vom Kauf absehen. In einem solchen Fall ist es sinnvoll, sich nach günstigeren Alternativen umzusehen, die Ihnen eine divergierende Nutzung kostenneutraler erlauben. Neben den beiden erwähnten Programmen existieren nämlich noch weitere Modelle, bei denen Sie potenziell fündig werden können.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden