Der ultimative Emoji-Ratgeber

Aufrufe 1 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Geschrieben von Kieran Alger
(Quelle: denisgorelkin, Fotolia)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
(Quelle: denisgorelkin, Fotolia)

Klar, ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Daher ist es auch unheimlich praktisch, dass es Emojis gibt. Vor allem junge Leute nutzen sie gerne, um sich beim Texten auf dem Smartphone, im Chat, bei Facebook oder Skype schnell und einfach auszudrücken.
Ein Emoji-Kissen
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Ein Emoji-Kissen

Was ist ein Emoji?

Das Wort Emoji hat seinen Ursprung in Fernost, genauer gesagt in Japan. Wörtlich übersetzt heißt der Begriff "Bildschriftzeichen". In den deutschen Duden hat das Emoji noch keinen Einzug gehalten, dort gibt es bislang nur die Bezeichnung "Emoticon". Auch wenn das Emoji in Japan erfunden wurde, hat es sich mittlerweile auf alle handelsüblichen Smartphones, Tablets und Computer weltweit verbreitet.

Der Erfolg des Emojis beruht vor allem auch darauf, dass es auf allen Plattformen universell einsetzbar ist. Da spielt es auch keine große Rolle, dass es je nach System (zum Beispiel iOS oder Android) winzige optische Unterschiede geben kann. Weltweiter Standard ist der sogenannte Unicode.

Lass Dich begeistern. Emojis gibt es nämlich nicht nur auf Smartphones, sondern beispielsweise auch auf Handyhüllen, Kissen oder T-Shirts. Such Dir einfach den Gesichtsausdruck aus, der gerade am besten zu Dir passt.
Emojis sind leicht zu finden
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Emojis sind leicht zu finden

Kinderleichte Verwendung von Emojis

Es ist ganz simpel, ein Emoji bei einer Nachricht zu verwenden. Tippe dazu auf das Smiley-Symbol Deiner Tastatur, und schon wird Dir eine ganze Reihe unterschiedlichste Emojis angezeigt. Oft verbergen sich noch weitere Symbole im zunächst nicht sichtbaren Bereich.

Wozu Emojis überhaupt verwenden?

Mit Emojis kannst Du verschiedene Gefühle zum Ausdruck bringen. Zum Beispiel ob Du fröhlich, traurig, ängstlich, sauer usw. bist. Du kannst diese Symbole aber auch dazu verwenden, um Deine Nachricht ein wenig bunter und interessanter zu gestalten. Profis können sogar komplette Nachrichten ausschließlich mit Emojis versehen.
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

Welche Typen von Emojis gibt es?

In der Regel findest unterscheiden sich Emojis in 5 Kategorien. Es gibt Personen (Smileys), Natur, Gegenstände, Orte und Symbole. Normalerweise findest Du schnell genau Emoji, welches Du brauchst. Alternativ kannst Du in ein Suchfeld auch ein Wort wie beispielsweise "Bier" eingeben.

Menschliche Emojis als Smileys

Die Personen-Emojis werden am meisten verwendet, weil sie am besten die Emotionen zum Ausdruck bringen können und viele Wörter sparen. Zu den häufigsten dieser Kategorie zählen folgende Emojis:
Freude
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

1) Freude

Ein lachendes Smiley-Gesicht mit geöffnetem Mund sagt ganz klar, dass es Dir gut geht und Du Dich über etwas freust.
Glück
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

2) Glück

Wenn beim Smiley nicht nur der Mund, sondern auch die Augen lachen, drückst Du damit aus, dass Du glücklich bist.
Scherz
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

3) Scherz

Mit einem zwinkernden Smiley zeigst Du, dass Deine Nachricht einen scherzhaften Unterton hat.
Schwärmen
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

4) Schwärmen

Wenn Du von jemandem schwärmst oder stark verliebt bist, kannst Du einen Smiley mit Herzaugen verschicken.
Küsschen
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

5) Küsschen

Der Smiley mit Kussmund und rotem Herzchen schickt seinem Chatpartner einen Kuss hinüber.
Freudentränen
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

6) Freudentränen

Wenn ein Emoji ein lustiges Gesicht hat und Tränen vergießt, kann es nur heißen, dass Du Dich kaputtlachst.
Verwunderung
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

7) Verwunderung

Ein verwunderter Blick kombiniert mit einem schrägen Mund symbolisiert Verwirrung und Erstaunen.
Wut
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite

8) Wut

Nutze das Emoji mit rotem und wutentbranntem Gesicht, wenn Du tierisch sauer bist.

Geschrieben von  Kieran Alger
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden