Dekotipps: Wohnaccessoires mit Orient-Feeling

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Dekotipps: Wohnaccessoires mit Orient-Feeling

Auf den Spuren Scheherazades: Mit bestickten Sitzkissen, Mosaik-Spiegeln und farbfreudigen Schalen kreieren Sie ein Ambiente wie aus dem Orient. Hängelampen im Marokko-Design sowie Laternen aus Metall sorgen für eine stimmungsvolle Beleuchtung.

 

Mit Sitzkissen und Berbertisch den arabischen Stil leben

Ein Duft von frischem Minztee liegt in der Luft. Ausdrucksstarke Farben und Ornamente ziehen die Blicke auf sich: Der Orient-Wohnstil erfreut sich hierzulande großer Beliebtheit. Ein Teil dieser Wohnkultur spielt sich dabei auf dem Boden ab. Davon zeugen niedrige Tische wie der Berbertisch. Mit schönen Sitzkissen lässt sich dieses Design im Handumdrehen nachahmen. In typischen Farben wie kräftigem Orange, Safrangelb oder Türkis schmücken sie damit ebenso heimische Polster. Wenn Sie es gern märchenhafter haben, sind Kissen in zarten Facetten von Purpur die Wahl. Charakteristisch für orientalische Kissen sind zarte Stickereien, Paisleymuster und sogar Pailletten. Vermehrt setzen auch kontrastfarbige Bommel Akzente im indisch inspirierten Stil.

  

Das Mosaik: Orientalisch dekoriert vom Tisch bis zur Wand

Mit der passenden Kulisse verwandeln sich die vier Wände spielerisch in die persönliche Wohlfühloase. Kennzeichnend für die Wohnkultur von Marrakesch bis Ouarzazate ist das Spiel mit Mustern. Gern gesehen sind Mosaike. Die Muster aus zusammengesetzten farbigen Glasplättchen sind vielfältig einsetzbar. Sie finden sich auf Tischplatten, als Verzierungen auf Fliesen und sogar an der Wand. Mittels Schablone, Klebeband, Farbe und Pinsel lässt sich der Trend Mosaik auf die Wand übertragen. Schön in Diele und Bad machen sich Spiegel mit Mosaikstein-Rahmen in Blau- oder Gelbschattierung. Wer gerne etwas dezenter dekoriert, für den bietet orientalisches Geschirr ansprechende Möglichkeiten. Tiefe Schalen mit Mosaik-Oberfläche machen sich gut als Zierde auf Tisch oder Sideboard. Als schmückende Orient-Deko halten landestypisches Obst und Gewürze wie Feigen, Sternanis oder Minzblätter her. Auch Schwimmkerzen in den Farben des Orients sind Blickfänger. 

 

Stimmungsvoll beleuchtet: Orient-Lampen und Hängeleuchten aus buntem Glas

Geheimnisvolles Blau oder mystisches Violett: Gläserne orientalische Windlichter erzeugen auf vielfache Weise Atmosphäre. Schlicht sowie mit schnörkeliger Goldbordüre zieren sie Tisch und Tafel. Weitere ansprechende Beleuchtung für das gemütliche Zusammensitzen bieten Lampen und Laternen im Stil von 1001 Nacht. Es gibt sie in stehender Form aus Messing oder Eisen oder als orientalische Hängelampen für Wohnzimmer und Garten. Einige Modelle zeigen mit aufwendigen Metallperforationen schmückende Details. Andere Lampen sorgen durch Verkleidungen aus Reliefbuntglas für Stimmung am Abend. Bei eBay finden Sie zahlreiche Ideen und Inspirationen rund um das Thema exotisch Wohnen von Accessoires bis zu orientalischen Möbeln.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber