CompactFlash Karten sollten möglichst schnell sein

Aufrufe 6 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Hallo zusammen,

ich habe eine Canon EOS 400D, mit der ich viel fotografiere. Auch mache ich viele Serienbilder. Dafür nutze ich eine 8 GB CF-Karte des Typs "Extreme III" von Sandisk. Diese Speicherkarte ist sehr schnell in der Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Sie war recht teuer, aber mir ist es die Sache Wert. Natürlich kann man für ein Viertel des Preises eine "Billig"-CF-Karte in der gleichen Größe kaufen, aber diese ist dann viel langsamer.

Ich habe es selbst ausprobiert:
Bevor ich meine Canon EOS 400D gekauft hatte, nutzte ich noch das vorige Model 300D. Dabei nutzte ich eine 2GB CF-Karte, die schon 3 Jahre alt war, aber damals wiederum schon recht schnell und auch von Sandisk war. Diese alte 2 GB Karte verglich ich nun mit meiner neuen 8 GB Karte in meiner neuen 400D Kamera. Ich aktivierte die Serienbildfunktion und wählte ein helles Objekt mit sehr kurzer Belichtungszeit. Dann beim Auslösen war die Serienbildgeschwindigkeit mit der alten 2 GB Karte in der Cam hörbar langsamer, auch war der Cache in der Cam schneller voll, so daß die Cam nach gut einem Dutzend Bildern ins Stocken kam (weil die Daten nicht schnell genug auf die Karte geschrieben werden konnten.). Mit der neuen schnellen 8 GB Karte hingegen war die Serienbildgeschwindigkeit schneller, und es waren rund 20 Bilder möglich, bevor die Cam ins Stocken kam.

Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, wieviel es ihm Wert ist. Ich würde aber immer eine teurere schnelle Karte kaufen, da ich diese Funktionalität häufig nutze.

Viele Grüße, sirius.c
Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden