Chromium Picolinate

Aufrufe 4 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

1. Was ist es, und wo kommt es her ?

Wie man annimmt, ist Chrom Picolinate die beste Quelle des Chroms. Chrom ist ein Spur-Mineral, daß für die Produktion des Insulin im Körpers notwendig ist.

Insulin ist ein Hormon, das den Blutzuckerspiegel des Körpers stabilisiert. Bierhefe wird als die beste Quelle des Chroms betrachtet; jedoch sind Nahrungsmittel wie Maiskolben, Buchweizen, Äpfel, rote Beeten, Tomaten, Weizenkeim und Kleie, und Süßkartoffeln ebenso ausgezeichnete Quellen.

2. Was tut es, und welche wissenschaftliche Studien sagen aus, um das zu wiederlegen ?

Forschungen zeigten, daß Chrom ein notwendiger Teil unserer Nahrung ist. Chrom Picolinate kann viele vorteilhafte Ergebnisse, haben wenn sie es einehmen. Es erhöht die Wirkung des Insulins im Körper, das Auffassungsvermögen von Glucose wird verbessert, dadurch verursacht es einen besseren Blutumlauf und Wartung des Blutzuckerspiegels. Energiegewinne, und Fettverbrennende Eigenschaften, werden Chrom zugeschrieben, um nur einige zu nennen. Es hilft dem Körper beim verlieren von Gewicht, und hilft ihnen, Muskel aufzubauen, um Fett zu ersetzen. Das Senken des Körperfett und magere Körpermasse zu erhöhen, ist gerade einige der positiven Eigenschaften, die Chrom Picolinate bewirkt.

3. Wer braucht es, und wie sind die Symptome bei einem Mangel ?

Speziel bei Leuten wurden dramatische Gewinne festgestellt bei der Aufnahme von Chrom Picolinate. Forschungen zeigten, daß die Mehrheit der Leute zuwenig Chrom aus der Nahrung erhielten. Die meisten Leute können Chrom in ihren Diäten benutzen. Während die Chromhöhe mit Alter abnimmt, und und zuwenig, mit der Nahrung aufgenommen wird da ssie sich nicht ausgewogen ernähren, kann die Einahme von Chrom Picolinate sehr förderlich sein. Denn bei bearbeiteten Speisen wird sehr viel Chrom herausgenommen. Ein vermehrter Chrominhalt wird empfohlen, um den Glucosenspiegel zu erhöhen und die Energiegewinnung zu unterstützen. Jeder der Energie erhalten möchte, und Körperfett verlieren möchte, sowie eine Zunahme der Kraft und Muskelmasse erhalten möchte, sollte Chrom supplementieren !

4. Wie viel sollte genommen werden ? Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen ?

Forschungen und der grösste Teil der Literatur schlagen vor, daß eine 50 mcg und 300 mcg täglich, in einer 2000 Kalorien Diät zu beglückwünschen ist, und dementsprechende Wirkungen zu sehen sind. Bei solchen Dosierungen von Chrom Picolinate, wurden keine Nebenwirkungen festgestellt.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden