Buch-Tipps zu Methoden von Aggressions-Bewältigung

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Buch-Tipps zu Methoden von Aggressions-Bewältigung

Wer das Miteinander auf unserer Erde von oben betrachten könnte, würde feststellen, dass Aggression ein weitverbreitetes Thema ist. Aggression tritt immer dort auf, wo Grundbedürfnisse nicht befriedigt werden. Wie man dem Auslöser für Aggressionen auf die Schliche kommen und die Form der Gewaltbereitschaft bewältigt werden kann - dazu gibt es einige gute Bücher.

 

Aggressives Verhalten drückt sich schon in der Kommunikation aus

Schlechte Erfahrungen, anerzogene Werte und Normen oder der von den Eltern übernommene Sprachgebrauch führen schon zu den ersten Aggressionen bei unseren Mitmenschen. Wer in seinem Sprachgebrauch den eigenen Frust anderen überstülpt, wird nichts als Frust ernten. Um Kriegen schon in den Anfängen zu entgegenzutreten hat R. Rosenberg die gewaltfreie Kommunikation zu einer Lehre erhoben. Rosenberg hält Vorträge für Erwachsene, arbeitet mit Kindern und hat auch Bücher herausgebracht.

 

Meditation gilt als probates Mittel, um Aggressionen abzubauen

Eltern, die mit Beruf und Kind überfordert sind, Lehrer, denen die Hand ausrutscht, soziale Einrichtungen, in denen mit mehr als fragwürdigen Methoden gearbeitet wird, Ausländerhass - alle Situationen haben eines gemeinsam. Der Akteur sieht mindestens eines seiner Grundbedürfnisse nicht ausreichend erfüllt. Lehrmaterialien, Sachbücher und Romane setzen sich immer wieder mit diesem Thema auseinander. Um der Sache Herr oder Frau zu werden, gibt es viele Bücher zum Thema Meditation. Hier gibt es unterschiedliche Methoden. Alle sollen jedoch für ein ausgeglichenes Leben sorgen.

 

Eine weitere Methode, die hilft, Aggressionen abzubauen: Sport

Statt dem Ex ein Messer dorthin zu rammen, wo er einen selbst am meisten verletzt hat, kaufen Sie besser ein Dartboard und zielen Sie auf sein Foto. Bestimmte Situationen machen Ihnen solche Angst, dass Sie am liebsten um sich schlagen möchten? Dann besorgen Sie sich einen Sandsack, an dem Sie Ihren Frust straffrei austoben können.

Doch auch Laufen, Schwimmen, Radfahren oder Aufbautraining im Sportstudio baut Stress und damit Aggressionen ab. Zu diesem Thema wurden zahlreiche Bücher verfasst. Für jeden Sport gibt es den richtigen Ratgeber.

 

Noch eine Methode, über die viel geschrieben wird: Humor

Wer es nicht glaubt, sollte es an sich selbst testen. Wenn wir beginnen, das Leben von einer leichteren Seite zu nehmen, Konkurrenzdenken abbauen und uns vom Perfektionismus verabschieden, ist die Welt gleich viel schöner. Im Grunde handelt es sich bei Humor um eine Kombination aus Innenschau und Sport. Die aufsteigenden Bilder bringen zum Lachen und die Muskulatur wird bis zum Muskelkater hin trainiert.

Auch zum Einfluss des Humors auf die Psyche gibt es eine Menge Fachbücher. Seien es medizinische Wälzer, Therapieformen oder Erfahrungsberichte von Betroffenen - die Auswahl ist vielfältig und groß.

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden