ARMANI FAKE FÄLSCHUNG GUIDE ! SEHR EINFACH ZU SEHEN !

Aufrufe 68 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Armani - das Label und wie man ein Original erkennt

Dieser Ratgeber informiert Sie über das italienische Edel-Label Armani und gibt Tipps dabei, wie Sie Originale von Fälschungen unterscheiden.
Armani verkauft seine Kollektionen unter vielen verschiedenen Namen als unterschiedliche Linien der Marke. Dies hier sind die Hauptlinien:

Giorgio Armani Black Label – die 'Couture' Linie und gleichzeitig die teuerste und luxuriöseste Linie was Verarbeitung und Material betrifft. Sie können es nur in Armani Boutiquen kaufen in großen Metropolen. Das Logo auf dem Etikett und in der Kleidung hat weiße Schrift auf schwarzem hintergrund. Die ältere Version des Kleidungsetiketts ist ein etwas längeres mit weniger schwarz und es trägt den Zusatz: „A Milano - Borgonuovo 21“darunter. Die neueren Versionen tragen nur ein „Made in Italy“. Das Armani Black Label gehörte zu den am wenigsten gefälschten Linien, allerdings scheint es auch hier mittlerweile eine Menge China-Produktionen zu geben, doch:
Das Black Label darf nicht das Flügel-Logo von Armani tragen, und auch kein „GA“ Logo auf dem Etikett selbst!! Oft hat das Original ein weiteres schwarzes Etikett mit „ Borgo21“ drauf.
Das Größenetikett bei Jacken ist in der rechten Tasche aus weißem Papier. Ein Mantel wird ein schmales „Made in Italy“ Etikett haben in der Mitte des Futters. Falls nicht, keine Panik, denn die fallen oft ab.
Falls der Artikel noch etikettiert ist: der Karton sollte 105 mm x 55 mm sein mit schwarzem eingedrehten Garn gehalten.Entweder ist es eine glänzende schwarze Karte oder eine strukturierte Konsisteny haben (neuere Version). Es hat außerdem eine Plastiketikett, das nicht zu entfernen ist. Darin sollte die Armani Authentizitätskarte sein, elfenbeinfarben mit Logo.
 
Giorgio Armani Classico – wird wohl nicht mehr produziert. War eine Erweiterung der Couture Linie nur mit dunkelblauem Etikett mit silberner Schrift: „Giorgio Armani Classico“. Kein Adler Logo.

Giorgio Armani Collezioni – auch „White Label“ genannt. Erhältlich in Armani Collezioni Geschäften und in guten Kaufhäusern. Das Etikett ist weiß mit 'Armani Collezioni' Schrift in Schwarz.
Hier wiederum kein Adler oder Flügel-Logo oder „GA“ auf dem Etikett dieser Linie.Die Kartonetiketten hängen an weißem Garn. Neue Hemden sollten ein goldenes Papierband drumherum haben. Ältere Modelle dieser Linie haben nur „Giorgio Armani“ in Schwarz auf einem kleinen weißen Etikett ohne „Collezioni“.

Emporio Armani – normalerweise nur in Emporio Armani Boutiquen, obwohl man Emporio Armani Swimwear und Emporio Armani Underwear auch in anderen Geschäften findet. Der Adler oder das Flügel Logo kombiniert mit dem „GA“ Logo ist eines der Emporio Armani Logos und sollte an Stellen wie den Bändern am Reißverschluß, auf Hemdtschen etc. erscheinen. Einige Emporio Kleidungsetiketten sind cremefarben, aber die neueren sind schwarz mit weißen Buchstaben, ähnlich wie das Black Label.

Armani Jeans – Dunkelblaues Label mit „AJ“ links und „Armani Jeans“ rechts.  Das Etikett ist ebenfalls dunkelblau gehalten mit blauem Garn. Ältere Modelle haben ein elfenbeinfarbenes Label mit bordeaux und blauer Schrift und ein kleines Adler-Logo. Auf der Jeans selbst ist das Adler-Logo auf der Hintertasche. Es gibt mittlerweile auch eine Reihe von Black Label Jeans und Collezioni Jeans.

Schuhe und Lederwaren – Giorgio Armani Schuhe sind immer so etikettiert und nie „Armani Collezioni“. Giorgio Armani Schuhe haben oft “Giorgio Armani“ gestanzt in das Leder der Sohle über der europäischen Größenangabe. Mehr lässige Modelle haben oft „GA“ eingearbeitet in die Vinzlsohle. Emporio Armani Schuhe tragen ein 'Emporio Armani' innen.

Lederjacken – oft werden sie im Internet als „Armani – Reporter“ angepriesen. Vorsicht, das sind KEINE Armani Jacken!! „Reporter“ ist eine Marke mit ähnlichem Logo und es wird gehofft, dass der Kunde es nicht merkt! Fragen Sie da immer nach Fotos von den Etiketten und achten Sie auf den oft lächerlich günstigen Preis!

Gepäcktaschen und Brieftaschen – Die „Giorgio Armani“ Linie hat ein eingeprägtes „Giorgio Armani“drauf, aber achten Sie auf das Adler-Logo denn die sind nur auf Emporio oder Armani Jeans!

Gürtel – echte Gürtel von „Giorgio Armani“ haben den Namen diskret auf der Schnalle und auf der Innenseite des Leders mittig. Da es „ Giorgio Armani“ erwarten Sie keine Flügel oder große „GA“ Schallen. Die einzige Ausnahme ist der Gürtel aus der letzten Kollektion, der ein großes „Giorgio“ Logo trägt. „Emporio“ Gürtel sind ähnlich wie 'Giorgio Armani' Gürtel aber tragen das Flügel Logo. 

Im Allgemeinen seien Sie zurückhaltend bei Artikeln, die riesige Adler-Logos tragen oder große „GA“ Logos (es sei denn, es ist Emporio oder Armani Jeans). Wenn Sie „ London - Rome -Geneva -Paris“ oder Ähnliches auf den Etiketten lesen, ist es Fake. Wenn jemand Armani Hemden mit Krawatte für 15 Euro anbietet, ist es wahrscheinlich ein Fake.

Wenn Sie unbesorgt und sicher Armani einkaufen wollen im Internet, dann besuchen Sie unseren Shop und schauen Sie sich unsere Armani Winterangebote an. Bieten mit Vertrauen bei Trendsandbrands!

Wenn Ihnen dieser Ratgeber weitergeholfen hat, und Sie ihn empfehlen möchten, dann freuen wir uns über eine positive Bewertung von Ihnen! Vielen Dank und viel Spaß beim Bieten!

 

 


Armani – about the brand and how you can spot fakes!

This guide aims to tell about the Italian fahsion brands Armani and helps you to spot a greatHere's some info to help you spot if that item is a great deal or just fake.
Giorgio Armani sells his designs under many different Armani label lines. Below we listed the main lines and what their special features are.


Giorgio Armani Black Label - the 'couture' line of Armani, most expensive and more luxurious in terms of finish and choice of fabric. Only available in Giorgio Armani Boutiques usually found in main cities or capital cities.
The logo on both the tag and the garment will be a white lettering on a black background. The older style of the garment label is a longer thinner label with less black around it. Also it will say 'A Milano - Borgonuovo 21' below. Some newer style labels may have 'A Milano Borgonuovo 21' but the most recent have a very small 'Made in Italy' at the bottom.
Also until recently there wasn't much fake Armani Black Label on the internet and now there seems to be a lot of suits on sale from China that have quite good fake black labels and paper labels inside.
There should be no eagle or winged logo on a Black Label item and no 'GA' logo on the label although a 'GA' logo may be present on the item itself. Often items will have an additional black label elsewhere on the garment with 'Borgo21' on it. The size label on jackets is in the inside right pocket and is a white paper label. A suit jacket will usually have 'Made in Italy' on a small panel on the inside middle of the lining, just below the collar. If it doesn't have this, don't panic as they often fall off.
If tagged,  the Black Label card tag should be around 105mm x 55mm and held on with black twisted thread. This will be either glossy black card (old style) or textured black card (new style) there is also a plastic seal which can't be re sealed - you have to cut the thread to remove the tag. Inside this is the Armani Authenticity Guarantee - an ivory logoed card -which comes on all GA products.

Giorgio Armani Classico – no longer made. It was an extension of the couture line so it is regarded as Black Label even though the label is dark blue. It should read 'Giorgio Armani Classico' in silver. No eagles birds or wings here either.

Giorgio Armani Collezioni – also refered to as 'White Label'. Available from Armani Collezioni Stores and franchises based in department stores. This is a white label with 'Armani Collezioni' in black.  Again there should be no eagle or winged logo or 'GA' on the actual label for this line. The tags are white and are held on with white thread. New shirts should not have a gold paper band around them. Very old items by Giorgio Armani will have just 'Giorgio Armani' in black on a small white label, without the 'Collezioni' bit. Newer coats and sweaters with zippers often have 'Armani' etched on the zipper pull. 

Emporio Armani – usually only available from Emporio Armani stores although Emporio Armani Swimwear and Emporio Armani Underwear is available at other stores. The eagle or winged logo combined with the letters 'GA' is one of the logos of Emporio Armani and should appear on items such as  zip pulls and stitched on shirt pockets etc. Some Emporio garment labels will be a cream colour but the newer ones are black with white lettering similar to the Black Label.

Armani Jeans – Has a dark blue label with 'AJ' on the left side and 'Armani Jeans on the right. The tag will be dark blue too and held on with blue thread. Older items will have an ivory garment label with burgundy and blue writing on it and a small eagle logo.
On jeans themselves, the winged eagle logo appears on the back pocket under the label and often as a rivet around the pockets. There is a range of Black Label Jeans too now and a range of Collezioni jeans.

Shoes and leather goods – Giorgio Armani shoes are always labelled as that and not 'Armani Collezioni'. Giorgio Armani shoes will often have 'Giorgio Armani' stamped into the leather of the sole just above the european size number. Casual style shoes often have 'GA' worked into the vinyl sole design in some way. Emporio Armani shoes are labelled 'Emporio Armani' inside.

Leather jackets – Watch out!! Many are advertised as being 'Armani - Reporter'. These aren't Armani jackets!! 'Reporter' is some brand with a similar logo and they're hoping you won't notice. Ask to see pictures of the labels in close up.

Luggage Bags or briefcases – The 'Giorgio Armani' line may have a simple 'Giorgio Armani' stamped on them, but beware of eagle logos if it's not Emporio or Armani Jeans.

Belts – genuine  Giorgio Armani belts have the name discreetly on the buckle and on the reverse of the leather in the centre. Since its 'Giorgio Armani' don't expect any big bird wings or huge 'GA' buckles.The exception to this is the latest season belt which have really big 'Giorgio' logos on them. Some also have a script written 'Giorgio Armani' on the very tip of the non buckle end. Emporio belts are similar to 'Giorgio Armani' but with Emporio Armani on them and of course a winged logo is okay here.

In general beware of things with giant bird wings on them and big GA logos (unless its Emporio or Armani Jeans). Anything that says ' London - Rome -Geneva -Paris' or the like under the Armani label  is fake. If someone's selling Armani clothes for ridisculously low prices, then either they're stupidly optimistic about how the bidding will go or they're selling a fake.

If you wanna be on the safe side, check out our shop with lots of beautiful Armani clothes! Bid with trust at Trendsandbrands! Thank you!

If you liked our guide and you would like to recommend it, we'd be happy about a positive feedback from you! Thanks!!

 


 

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden