!ACHTUNG! ABMAHNUNGEN BEIM VERKAUF VON DVDs UND CDs !!!

Aufrufe 247 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

                                                   

Hallo mein Name ist Frank Kraeh von Engel-Domizil


Tausende wurden schon kräftig abkassiert !

Es gibt in Deutschland Kanzleien, die mahnen im Jahr über 2500 mal ab, beschäftigen mehere Angestelte nur zu dem einen Zweck, "Sünder"  bei Ebay, Amazon u.a. aufzuspüren - ein Millionengeschäft !

Außer bei Musik-DVDs und CDs ist auch beim  Verkauf von CDs für Spielekonsolen wie Playstation 3, PS2, Playstation 2, PS3, PSP, Nintendo, Wii, X-Box usw., VHS Kasetten, Software usw. äußerste Vorsicht und Obacht geboten. 

Wenn Sie Abmahnopfer geworden sind: Nutzen Sie unbedingt und rechtzeitig den sachkundigen Rat eines RechtsAnwalts ! Viele Abmahnungen sind rechtlich fragwürdig.

Lassen Sie sich von den sehr engen Zeitfristen, den vielen Paragrafen und den horrenden angedrohten Strafsummen nicht einschüchtern und zur schnellen Zahlung drängen. Dies ist Methode um Angst zu verbreiten und genau darauf spekulieren diese Kanzleien.

Die Bundesregierung arbeitet derzeit an einem Gesetzentwurf, diesen Praktiken einen Riegel vorzuschieben. Zukünftig sollen die Anwaltsgebühren für kleinere Fälle bei einer (ersten) Abmahnung gesetzlich auf ca. 60.- € begrenzt werden. Ein Schrittlange der schon längst überfälliger ist!


Illegaler Handel mit Raubkopien - das kann jeden treffen !

Wer DVDs / CDs verkauft, die nicht mit dem sogenannten EAN-Code offiziell gelistet und identifizierbar sind oder aus Nicht-EU-Ländern stammen, handelt aus Sicht der Musikindustrie "illegal" mit Tonträgern und Raubkopien.

Die Abmahner finden entsprechende CDs aufgrund der Label, Titel, EAN, ISBN, Playliste oder ähnlichen Anhaltspunkten heraus. Besonders gefährdet sind hier Privatverkäufer, die DVDs oder CDs ungewisser Herkunft verkaufen.

Auch kleine Mitbringsel z.B. im grenzüberschreitenden Verkehr  in Form von DVDs, CDs, Spielen oder Software, die dort in allen Raubkopie-Varianten angeboten werden, können sich als äußerst gefährlich erweisen, wenn sie Angeboten werden.

Stellen Sie niemals Cover-Versionen unter dem Originalnamen des Sängers / der Band ein und schon gar keine selbsterstellten CDs, Kasetten, VHS -Videos o.ä., die Abmahnung ist vorprogrammiert !

Vorsicht auch beim Einstellen mehrerer CDs oder beim Anbieden von Sammlungen, hier wird oftmals abgemahnt und gewerblicher Handel unterstellt ! Es soll Anwälte geben, die nur zu diesem Zweck eigene Ebay-Accounts unterhalten. Stellen Sie - wenn überhaupt - immer nur wenige Exemplare gleichzeitig zum Verkauf ein und auch nur Originale, deren Herkunft Sie 100%ig kennen !


Vorsicht - Urheberrechte sind gesetzlich geschützt !

Bei Verletzung des Urheberrecht sind Abmahnungen, Unterlassungserklärungen und Strafandrohungen bis zu mehreren 10000,00- Euro keine Seltenheit. Um so höher der Marktwert des Künstlers, desto teurer wird es ! Die Gerichte entscheiden in der Regel zugunsten der "geschädigten" Künstler.

Das Urhebergesetz legalisiert damit auch die Auswüchse des Abmahnunwesens in Deutschland. Diese Massenabmahnungen aufgrund von Suchmaschinen - auch bei Ebay - kann der Gesetzgeber so nicht gewollt haben.

Wenn Sie nicht 100% sicher sind, aus welcher Quelle die DVD / CD stammt, besser nicht verkaufen ! Der minimale Gewinn beim Verkauf steht in keinem Verhältnis zum finanziellen Schaden bei einer Abmahnung !

Die meisten Rechtsschutzversicherungen haben eine Ausschlussklausel für Urheberrechts-Angelegenheiten, d.h. sie zahlen in solchen Fällen nicht !


Vorsicht beim Verkauf von Musik-CDs und DVDs im Internet !

Berufsmäßige Abmahner durchforsten Ebay und andere Platformen und machen gezielt Jagd auf DVD / CD - Anbiedern. Jeder noch so kleine Verstoß gegen das Urhebergesetz wird abgemahnt - ein Millionengeschäft !

 Massenabmahnungen und Serienabmahnungen haben dank gezielter Opfersuche im Internet drastisch zugenommen. CD-Verkäufer bei Ebay, Amazon u.a. müssen sich bewusst sein, dass eine Abmahngefahr stets gegenwärtig ist !

Auch illegale Musik-Downloads werden zukünftig noch strenger verfolgt, die Musikindustrie kennt hier kein Knade.

Ich war selbst Betroffener einer solchen Abmahnung und musste mich zwangsläufig eingehend mit dieser Thematik beschäftigen. Ich hoffe, mit diesen Informationen möglichst viele Leser vor einer Abmahnung zu bewahren.


Bitte haben Sie Verständnis, das ich keine speziellen rechtlichen Einzelfragen beantworten kann, ich bin kein Jurist und dieser Ratgeber ist auch keine Rechtsberatung. Ich habe die Informationen nach bestem Wissen und sorgfältig zusammengestellt, kann jedoch für evtl. Fehler keine Haftung übernehmen.

Danke für ihr Interesse!

  Wir hoffe das wir ihnen weiter helfen oder zumindest einen tipp geben konnten.

  Uns ist es Wichtig, möglichst viele Leser, zu warnen und so vor einer Abmahnung bewahren zu können, dann hat der Radgeber seinen Zweck erfüllt. 

 

Bitte Bewerten Sie diesen und meine anderen Ratgeber! Danke. Schauen Sie hier!

Zum E-D Shop wo sie mehr Erfahren was E-D ist!

  

 Zum E-D Shop wo sie mehr Sehen!


Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber