7 ½ faszinierende Food Hacks, die jeder Küchenheld kennen muss

Aufrufe 11 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war
Vom ultimativen 5-Sekunden-Tomatenschneidetrick bis zur smarten, verpackungsfreien Orange to go: Wir stellen Dir siebeneinhalb erstaunliche Küchentricks vor, die selbst Spitzenköche beeindrucken werden.
Schneller, besser, einfacher: Diese Küchentricks befördern Dich in die Kochprofi-Liga. (Sina Huth/ Thinkstock)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Schneller, besser, einfacher: Diese Küchentricks befördern Dich in die Kochprofi-Liga. (Sina Huth/ Thinkstock)
Jede Tomate einzeln schneiden? Sowas von gestern! (Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Jede Tomate einzeln schneiden? Sowas von gestern! (Thinkstock/ über The Digitale)

1. Dutzende Tomaten schneiden in fünf Sekunden

Tomatensalat für hundert Gäste? Kein Problem! Mit diesem Trick halbierst du kleine Cocktailtomaten in weniger als fünf Sekunden. Dazu gibst Du die Tomaten auf einen Teller, legst einen passgenauen zweiten Teller darüber und schneidest mit einem scharfen Messer einmal quer durch die Lücke zwischen beiden Tellern. Teller abnehmen und über perfekt halbierte Cocktailtomaten freuen.

25 Tomaten in 5 Sekunden schneiden? So geht's! (YouTube/ French Guy Cooking)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
25 Tomaten in 5 Sekunden schneiden? So geht's! (YouTube/ French Guy Cooking)
Lust auf leckere Mangowürfel?
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Lust auf leckere Mangowürfel?

2. Mango schälen mit Igeltechnik

Das Aufschneiden einer Mango kann eine echt matschige Angelegenheit sein. Denn ist die Schale ab, musst Du die klebrige Frucht in die Hand nehmen und umständlich einzelne Streifen abschneiden. Viel smarter und ganz ohne klebrige Finger geht das Mangowürfeln mit der Igeltechnik.
Dazu schneidest Du die Frucht direkt beidseitig vom länglichen Kern ab. So erhältst Du zwei kernfreie Mangohälften. Diese ritzt Du nun kreuzförmig ein. Anschließend stülpst Du die Mangohälfte nach außen, sodass eine Art Mangoigel entsteht. Die kleinen Mangowürfel kannst Du jetzt ganz einfach abschneiden oder auslöffeln.

Halbieren, einritzen, stülpen - so entsteht der Mangoigel.
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Halbieren, einritzen, stülpen - so entsteht der Mangoigel.
Eiweiß von Eigelb zu trennen, ist ohne Eiertrenner eine echte Sträflingsarbeit. (Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Eiweiß von Eigelb zu trennen, ist ohne Eiertrenner eine echte Sträflingsarbeit. (Thinkstock/ über The Digitale)

3. Eier trennen mit der Wasserflasche

Luftige Mousse, cremiges Eis und fluffige Pancakes haben eines gemeinsam: Um die Leckereien zuzubereiten, ist erstmal nerviges Eiertrennen angesagt. Keinen praktischen Eiertrenner zuhause? Keine Panik, wir verraten einen Trick, wie das Trennen von Eiweiß und –gelb blitzschnell und ohne lästiges Schalenfischen geht – und zwar mit einer Plastikflasche!
Einfach die Eier in einen Teller aufschlagen, leere Plastikflasche zusammendrücken und die Eigelbe mit der Flaschenöffnung nach und nach einsaugen. Dass diese Methode super-fix und deutlich schneller als die übliche Eier-Hin-und-Her-Schütterei ist, beweist das Video von Handimania.
Eine Wasserflasche als Eiertrenner - genial! (YouTube/ Handimania)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Eine Wasserflasche als Eiertrenner - genial! (YouTube/ Handimania)
Superleckere Avocados finden geht zukünftig ganz einfach. (Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Superleckere Avocados finden geht zukünftig ganz einfach. (Thinkstock/ über The Digitale)

4. Garantiert immer die leckerste Avocado finden

Harte Schale, matschiger Kern: Den richtigen Zeitpunkt für das Aufschneiden einer Avocado abzupassen, ist nicht einfach. Mal ist sie nicht reif genug, mal täuscht die harte Schale über das bereits matschige Innere hinweg. Doch es gibt einen einfachen Test, wie Du schon im Supermarkt feststellst, ob die Avocado die optimale Reife hat: Einfach den kurzen Stängel am „Kopf“ der Avocado entfernen. Ist das Fleisch dahinter dunkel, ist die Avocado schon drüber, ist es hellgrün, ist sie genau richtig.

Den Reifegrad einer Avocado zu bestimmen ist mit diesem Test kinderleicht. (Thinkstock/ Bearbeitung: The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Den Reifegrad einer Avocado zu bestimmen ist mit diesem Test kinderleicht. (Thinkstock/ Bearbeitung: The Digitale)
Unglaublich praktisch: die Orange to go. (YouTube/ CastorpsWelt)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Unglaublich praktisch: die Orange to go. (YouTube/ CastorpsWelt)

5. Geschälte Orange ohne Verpackung transportieren

Du möchtest eine geschälte Orange mitnehmen , hast aber keinen passenden Behälter zuhause? Mit diesem genialen Trick von YouTuber CastorpsWelt machst Du einfach die Orangenschale zur Transportbox. Auf die Schältechnik kommt es an!
Und die geht so: Ritze die Orangeschale längs rundherum mit einem Messer ein. Nun führst Du einen flachen Löffelstiel dicht unter der Schale ein und drehst die Orange, sodass sich die Schale rundum vom Fruchtfleisch ablöst. Mit der anderen Hälfte genauso verfahren. Jetzt die beiden Orangenschalenhälften mit der Hand in entgegengesetzte Richtungen drehen, bis sie sich ganz von der Frucht ablösen. Fertig ist die geschälte Orange inklusive praktischer Schalen-Transporthülle.

Die umweltfreundlichste Verpackung der Welt! (YouTube/ CastorpsWelt)
Link zu einer eBay-Seite Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Link zu einer eBay-Seite
Die umweltfreundlichste Verpackung der Welt! (YouTube/ CastorpsWelt)
Wie lange die wohl schon im Kühlschrank liegen ...? (Thinkstock/ über The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Wie lange die wohl schon im Kühlschrank liegen ...? (Thinkstock/ über The Digitale)

6. Eier-Frische-Check im Wasserglas

In Deinem Kühlschrank liegen ein paar lose Eier und Du hast keine Ahnung wie lange schon. Halb so wild, mit einem Glas Wasser findest Du ganz schnell heraus, ob die Eier noch frisch sind oder besser in die Tonne wandern.

... Ein Wassertest verschafft Klarheit! (Thinkstock/ Bearbeitung: The Digitale)
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
... Ein Wassertest verschafft Klarheit! (Thinkstock/ Bearbeitung: The Digitale)

Lege das Ei in ein großes Glas kaltes Wasser. Sinkt es auf den Boden und bleibt dort liegen, ist es frisch. Stellt es sich leicht schräg nach oben, ist es bereits einige Tage alt, aber noch problemlos genießbar. Schwimmt es allerdings an die Oberfläche, sollte das faule Ding besser nicht mehr auf dem Teller landen.
Muffinförmchen sind ein prima Kleckerschutz.
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Muffinförmchen sind ein prima Kleckerschutz.

7. Auslaufschutz für schmelzendes Eis basteln

Bye bye, klebrige Finger! Mit einem kleinen Muffinförmchen-Schutzschild bleiben deine Hände selbst bei der größten Hitze von schmelzendem Eis verschont. Das Papierförmchen einfach mit dem Eisstiel durchbohren und bis unters Eis schieben. Schon hat die Kleckerei ein Ende.

Keine Chance für Wespen und Co.
Link bearbeiten Entfernen
Laden Sie bis zu 3 weitere Fotos hinzu.
Keine Chance für Wespen und Co.

Ultimativer Zusatztipp: Die Muffinförmchen-Schutzschirme wirken auch prima gegen unwillkommene Fliegetierchen in Deinem Saft- oder Cocktailglas. Strohhalm durchstecken und ungestört genießen!

Möchten Sie Ihr Wissen weitergeben? Erstellen Sie Ihren eigenen Ratgeber… Verfassen Sie einen Ratgeber
Weitere Ratgeber erkunden