Hauptinhalt anzeigen

Kawasaki Zephyr 750

Verwandte Artikel durchsuchen

Informationen zu Kawasaki Zephyr 750

Die Zephyr 750 wurde in der Zeit von 1991 bis 2000 vom japanischen Hersteller Kawasaki gebaut. Der Name stammt vom griechischen Gott des Westwindes, Zephyr verkörperte zudem die Saatreife und genoss Verehrung als Frühlingsbote - eine Symbolik, die für diese schöne Maschine sehr gut gewählt war. Wie die anderen Modelle der Serie, die 550er und die 1100er, gehört die Zephyr 750 zu den sogenannten Naked Bikes, Straßenmaschinen ohne Verkleidung. Kennzeichnend für die Naked Bikes sind die ausgewogene Fahrzeuggeometrie und das optimal abgestimmte Fahrwerk, um eine besonders gute Handlichkeit herzustellen. Die schicke Zephyr orientierte sich optisch an den Kawasaki-Z-Modellen der 1979er Jahre, die Sie wie die Zephyr 750 bei eBay bekommen.

Finden Sie bei eBay eine Kawasaki ZR, handelt es sich ebenfalls um eine Zephyr, jedoch unter der internen Bezeichnung von Kawasaki. Unter Kennern trug die Maschine indes den Spitznamen C4. Alle Modelle der Baureihe besaßen einen 4-Zylinder-Reihenmotor mit Luftkühlung, bei der 750er lieferte der Motor mit seinen 739 ccm Hubraum je nach Ausführung entweder 27 PS, 50 PS oder 70 PS. Die Transistorzündanlage ermöglichte einen guten Start, der Gleichdruckvergaser sorgte für eine optimierte Benzinzufuhr. Die Endgeschwindigkeit dieses sportlichen Motorrads lag bei über 200 km/h. Sie erhalten bei eBay nicht nur die Zephyr 750, sondern auch eine Vielzahl von Ersatz- und Zubehörteilen, sodass Sie die Maschine problemlos pflegen und den perfekten Zustand bewahren können.