Wein

Videos

MoselNahePfalzRheingauRheinhessenSaale-UnstrutSachsenWürttembergAhrBadenFrankenHessische BergstraßeMittelrheinZu allen deutschen WeinenSachsenSaale-UnstrutRheinhessenAhrHessische BergstraßeMittelrheinNaheFrankenWürttembergBadenPfalzMoselRheingauBaden
ÖsterreichSpanienInternationalFrankreichItalienPortugalArgentinienAustralienSüdafrikaChile
unter 5 Euro5 bis 10 Euro10 bis 20 Euroüber 20 Euroüber 100 EuroWeinpakete
VinosWeinvorteilwein de

Glühwein zur Weihnachtszeit


Liebe eBay-Weinfreunde,


wie oft waren Sie in dieser Adventszeit schon auf dem Weihnachtsmarkt? Wer in der Stadt lebt hat gefühlt an jeder Straßenecke die Möglichkeit einen solchen Markt zu besuchen. Und ist dieser auch noch so klein – mindestens einen Glühweinstand gibt es auf alle Fälle.

In der Weinwelt führt das Thema Glühwein jedes Jahr zu den hitzigsten Diskussionen. „Wie kann jemand, der gerne Wein trinkt sich auf solch ein Getränk einlassen“ oder „die Plörre gehört verboten“ sind nur einige der Aussagen die hier zu hören sind.


Vor zwei Jahren durfte ich für ein Hamburger Nachrichtenblatt einen „Glühweintest“ auf den Hamburger Weihnachtsmärkten machen. Völlig unvoreingenommen habe ich mich diesem nicht ganz ernst gemeintem, und schon gar nicht repräsentativen „Test“ gestellt und mich durch das Angebot getrunken – wobei hier natürlich nur ein jeweils kleiner Schluck probiert wurde, sonst wäre der Test schon nach dem zweiten Glas erst recht nicht mehr ernst zu nehmen gewesen.

Ich war in der Tat sehr überrascht, welch gravierenden Unterschiede es selbst in der Qualität vom Glühwein auf Weihnachtsmärkten gibt. Von teils nichtssagenden Getränken, bis hin zu völlig bitteren, völlig verkochten oder gar viel zu süßen Glühwein war alles dabei. Den besten gab es auf einem kleinen Markt am Neuen Wall,zubereitet von einem der Top-Restaurants hier in Hamburg. Hier wurde tatsächlich mit sehr viel Liebe ein Glühwein zubereitet, sicherlich selbst angesetzt in der Küche – solche Qualitäten gibt es sonst wohl nicht wirklich zukaufen.


Glühwein scheint tatsächlich des deutschen liebstes Getränk zur Weihnachtszeit zu sein, viele haben hierzu gar eine sehr emotionale Bindung. Anders waren die Reaktionen auf die Veröffentlichung des Artikels in den sozialen Medien nicht zu verstehen.

Ich möchte niemandem den Spaß nehmen, ein Glas Glühwein beim Besuch des Weihnachtsmarkts ist ja fast schon obligatorisch. Mir ist es trotzdem nicht verständlich, warum man für ein meistens minderwertiges Produkt 4-5 Euro je Tasse auszugeben bereit ist. Ich trinke auf dem Weihnachtsmarkt am liebsten ein Bier – ja, das wärmt vielleicht nicht so gut wie ein Glühwein, schmeckt mir persönlich aber auch bei Minustemperaturen.


Ich wünsche Ihnen allen ein tolles Weihnachtsfest und einen tollen Start ins neue Jahr.


Herzlichst,

Ihr Torsten Junker


Wein zu FischWein zu GeflügelWein zu FleischWein zu Käse

Hier zu den ausgezeichneten Weinen

Ausgezeichnete Weine

Finden Sie prämierte Weine
Hier zu den aktuellen Angeboten

Aktuelle Angebote

Jetzt sparen und genießen

Köstliche Weine – Herkunft, Lagerung und Herstellung


Ob zu einem guten Essen oder in gemütlicher Runde – ein Glas Wein ist ein echter Genuss. Den passenden Tropfen für einen bestimmten Anlass zu finden, kann aufgrund verschiedener Nuancen und Abgänge für Weinfreunde oftmals eine Herausforderung sein, ist aber unumgänglich.


Innerhalb einer Fülle von Rebsorten, fruchtiger oder stark säurehaltiger Aromen und Geschmackssorten von lieblich bis trocken existieren unzählige Weinarten. Chardonnay, Sauvignon Blanc und Riesling sind besonders beliebte weiße Trauben. Aus roten Reben werden sowohl Rotwein als auch Roséwein gewonnen. Charakteristisch für die Produktion von Roséwein ist die Trennung von Most und Schalen, wodurch der Wein einen helleren Farbton als ein Rotwein erhält. Häufig getrunkene Rotweinsorten sind Merlot, Cabernet Sauvignon, und Tempranillo.


Deutsche Weine zeichnen sich vorwiegend durch ihre aromatische Vielfalt aus, was auf den klimatischen Unterschieden der einzelnen Weinanbaugebiete beruht.



Wein für verschiedene Gelegenheiten auswählen


Ein rundum gelungenes Gericht kann durch den passenden Wein veredelt werden. Um diesen zu finden, sollte man sich nicht ausschließlich auf altbekannte Richtlinien verlassen, sondern tiefer in die Materie eindringen: So ergänzt nicht nur ein leichter Weißwein die Käseauswahl, sondern gerade zu einem reifen Hartkäse harmonieren schwere, italienische Rotweine. Auch der grundsätzliche Leitspruch „dunkles Fleisch in Kombination mit Rotwein – zu hellem Fleisch passt Weißwein“ ist nicht uneingeschränkt gültig. Stattdessen kommt es vielmehr auf die Zubereitung sowie die Saucenbegleitung an.


Für die richtige Lagerung und Präsentation des Weines ist nicht ausschließlich das passende Zubehör grundlegend: Die Weinflasche sollte während der Aufbewahrung liegen, damit der Korken immer feucht bleibt und nicht austrocknet. Auf diese Weise wird das Eindringen von Sauerstoff in die Flasche und das daraus resultierende Oxidieren vermieden. Zudem ist es ratsam, Lichteinfall sowie häufige Bewegung der Flasche zu umgehen. Hilfreich für die unkomplizierte Öffnung einer Flasche ist ein Korkenzieher mit einem Kapselschneider. Mit diesem kann aufwendiges Schneiden mit einem Küchenmesser umgangen werden.


Die formvollendete Präsentation eines guten Tropfens ermöglicht ein Dekanter mit einer großen Öffnung, durch die die Entfaltungsmöglichkeiten des Weines erhöht werden.