die neue Lust an der Askese. Gronemeyer Reimer

Gebraucht: niedrigster preis

EUR 8,54

Kostenloser Versand
(inkl. MwSt.)
oder Preisvorschlag
  • Lieferung bis spätestens Di, 24. Jul - Mi, 25. Jul aus Vohenstrauß, Deutschland
gute Erhaltung, Seiten sauber und hell, Einband begriffen, Kopfschnitt mit Fleck. Den Gürtel sollen wir enger schnallen. Viele tun's, weil ihnen gar nichts anderes übrigbleibt. Aber auch die, deren Konten überquellen, kaufen neuerdings bei Aldi und Tchibo. Das Bedürfnis nach Differenz und Exklusivität läßt sich offenbar im Konsum nicht mehr befriedigen. Der Asket wird zum heimlichen Ideal des Wohlstandsbürgers: Nicht im Außen, sondern im Innen, nicht in den Waren, sondern im Wahren sucht er nun sein Heil. Klosterurlaube sind ausgebucht, Fastenkurse und Meditationsangebote heiß begehrt. Versenkung, Reinigung und Horizonterweiterung heißen die neuen Praktiken einer luxurierten Askese. Der Aschermittwoch der Wohlstandsgesellschaft scheint angebrochen, dem jahrzehntelangen Karneval will nun eine Fastenzeit folgen. Doch die asketische Revolte gegen die Massenkultur ist eine Verzweiflungstat. Auch Sackleinen und Rohmilch lassen das heimatlose Selbst nicht zur Ruhe kommen. Weder Extremsportar
Gute Erhaltung, Seiten sauber und hell, Einband begriffen, Kopfschnitt mit Fleck. Viele tun's, weil ihnen gar nichts anderes übrigbleibt. Aber auch die, deren Konten überquellen, kaufen neuerdings bei Aldi und Tchibo.
Verkauft vonfranklin6060 (9037)100,0% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer