Unfun, Band 3 von Matias Faldbakken (2009, Gebunden)

Gebraucht: niedrigster preis

EUR 12,90

Kostenloser Versand
(inkl. MwSt.)
oder Preisvorschlag
  • Lieferung bis spätestens Mo, 29. Okt - Fr, 2. Nov aus Leer, Deutschland
Tadelloser Zustand, frisches Exemplar. // Im letzten Teil der skandinavischen Misanthropie vollendet Matias Faldbakken das Bild einer Gesellschaft, in der Realität und Illusion, Sex und Liebe, Individualität und Massenkonsum nicht mehr zu unterscheiden sind. Im Mittelpunkt von Unfun stehen Lucy, afrikanisch-skandinavische Anarchistin, und ihr Ex-Mann Slaktus, Fitnessfanatiker und Gewaltintellektueller. Zusammen mit ihren hyperaktiven Zwillingssöhnen - deren ätzendes Lachen jede Moral untergräbt -, ist die einstige Familie in ein neues Projekt von Slaktus eingebunden: der Entwickung des Online-Slasher- Games Deathbox. Dieses ist nicht nur von Horrorfilmen aus den 70er Jahren inspiriert, sondern auch von Joseph Conrads Klassiker Herz der Finsternis. Das Spiel bildet den Hintergrund für ein groteskes Familiendrama. Lucy ist Opfer und Heldin zugleich, und sie hat nichts mehr zu verlieren. Der dritte Teil des großen Gesellschaftspornos Mit den aufsehenerregenden Konzeptromanen The Cocka Hol
Das Spiel bildet den Hintergrund für ein groteskes Familiendrama. "Das alles liest sich grässlich, schauerlich, ekelhaft, grandios und unterhaltsam. ". Volker Weidermann, FAS, über Cocka Hola "Faldbakken ist der säuisch genial den Zeitgeist sezierende Gangstarapper der Popliteratur.".
Verkauft vonantiquariat-hecht (5885)99,9% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer