Schulmedizinisch aufgegeben - was nun? von Heidrun Ehrhardt