Paul Klee von Paul Klee (2013, Gebundene Ausgabe)

Neu (sonstige): niedrigster preis

EUR 26,95

Kostenloser Versand
(inkl. MwSt.)
  • Lieferung bis spätestens Mi, 25. Jul - Do, 26. Jul aus Berlin, Deutschland
Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. - Katalog zur Ausstellung im H2 � Zentrum für Gegenwartskunst, Kunstsammlungen und Museen Augsburg, vom 23. November 2013 bis 23. Februar 2014. Genau einen Tag nach dem Tod von Franz Marc wird Paul Klee am 5. März 1916 in den Militärdienst zunächst nach Landshut und dann nach Schleißheim berufen. Am 16. Januar 1917 wird er schließlich an die Königlich Bayerischen Fliegerschule V in Gersthofen unweit von Augsburg versetzt. Hier sollte er bis zum Ende des Krieges trotz denkbar schlechter Voraussetzungen eine fruchtbare künstlerische Zeit durchleben. Die Formensprache dieses Werkabschnitts, in dem neben dem Thema »Fliegen« auch Landschaftsmotive eine bedeutende Rolle spielen, wird zur Grundlage von Klees Schaffen am Bauhaus und an der Düsseldorfer Kunstakademie. Anhand hochkarätiger Werke internationaler Leihgeber zeichnet der Katalog Paul Klees Wirken in der Zeit zwischen 1916 und 1919 nach. (Verlagsanzeige)
Illustrierter Hardcoverband in neuwertigem Zustand. November 2013 bis 23. Februar 2014. März 1916 in den Militärdienst zunächst nach Landshut und dann nach Schleißheim berufen. Am 16. Januar 1917 wird er schließlich an die Königlich Bayerischen Fliegerschule V in Gersthofen unweit von Augsburg versetzt.
Verkauft vonbrungs_und_hoenicke_medienversand (4644)100,0% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer