Nachkommenschaften, Band 2415 von Adalbert Stifter (2001, Taschenbuch)

Gebraucht: niedrigster preis

EUR 1,10

+ EUR 1,35 Versand
  • Lieferung bis spätestens Mi, 25. Jul - Fr, 27. Jul aus Berlin, Deutschland
  •  • Gut Zustand
  •  • Keine Rücknahmen
Gebraucht; Das Buch weist einen völlig neutralen Geruch auf, stammt aus einem Nichtraucherhaushalt und ist ohne Kellergeruch (lagerte im Zimmerschrank)
110 Seiten, mit 4 Abbildungen auf Tafeln und 18 Textillustrationen, 18 x 12 cm, Original-Leineneinband, mit Schutzumschlag. Stifters späte Erzählung ist stark autobiografisch geprägt. Anhand der Geschichte des jungen Malers Roderer, der in seiner fanatischen Arbeitswut sich vom Leben abwendet und erst durch die Liebe zu Susanna zu einem befriedigenden Dasein findet, parodiert Stifter seinen eigenen Umgang mit dem problematischen Verhältnis von Kunst und bürgerlicher Existenz.
Verkauft vonbuecher-berlin (174)100,0% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren