Jugendwahn und Altersstarrsinn von Herbert Riehl-Heyse