Geheiligt wurde sein Name von Gertrud Janssen-Albers (2014, Kunststoffeinband)