Fortpflanzungsfreiheit und das Verbot der Fremdeizellspende. von Mathias Reinke (2008, Taschenbuch)

Brandneu: niedrigster preis

EUR 64,00

Kostenloser Versand
(inkl. MwSt.)
  • Lieferung bis spätestens Do, 21. Jun - Fr, 22. Jun aus Bayreuth, Deutschland
Der Gesetzgeber sorgt sich, dass durch die Fremdeizellspende die Mutterschaft gespalten wird und die daraus folgende mangelnde Eindeutigkeit der Mutter das Kindeswohl gefährde. Mathias Reinke weist nach, dass das Verbot gegen das Fortpflanzungsrecht verstößt, das sachlich durch Art. 6 Abs.
Verkauft vonbuch-mimpf (4734)100.0% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer