Der russische Regenbogen von Hermann Lenz (1989, Taschenbuch)

Brandneu: niedrigster preis

EUR 10,00

Kostenloser Versand
  • Lieferung bis spätestens Di, 2. Okt - Di, 9. Okt aus Rotkreuz, Schweiz
Versöhnung – ihr Symbol: der Regenbogen – ist das Ziel dieses frühesten Romans von Hermann Lenz. Die junge Russin Tamara, das Ich des Romans, ist eine solche Person. Als Zwangsarbeiterin wird sie 1944 nach Ostpreußen geschafft, von dort flieht sie, gelangt aber nur in das Fremdarbeiterinnenlager einer süddeutschen Stadt.
Verkauft vonmecodu (373019)98,9% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer