Das Verhältnis zwischen katholischer Kirche und faschistischem Staat in Italien und die Rezeption in deutschen Zentrumskreisen (1922-1933) von Jutta Bohn (1992, Taschenbuch)

Schreiben Sie die erste Rezension

Brandneu: niedrigster preis zuerst

EUR 69,95

Kostenloser Versand
(inkl. MwSt.)
  • Lieferung bis spätestens Di, 27. Feb - Mi, 28. Feb aus Eutin, Deutschland
Das Verhältnis zwischen katholischer Kirche und faschistischem Staat in Italien und die Rezeption in deutschen Zentrumskreisen (1922-1933) - Jutta Bohn. Mit dem Abschluß der Lateranverträge im Februar 1929 sichert sich der «Duce» des italienischen Faschismus, Mussolini, die Unterstützung der katholischen Kirche bei der Konsolidierung seines Regimes: Die Ausschaltung des politischen Katholizismus in Italien wurde vertraglich dokumentiert.
Verkauft vonbuchhoffmanneutin (24397)100.0% positive Bewertungen
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer