Briefe des Jahres 1933 von Karl Barth (2004, Taschenbuch)

Brandneu: niedrigster preis

EUR 30,00

Kostenloser Versand
(inkl. MwSt.)
  • Lieferung bis spätestens Do, 26. Jul - Sa, 28. Jul aus Bergisch Gladbach, Deutschland
Das Jahr 1933 mit der 'Machtergreifung' durch die Nationalsozialisten war für den damaligen Bonner Theologieprofessor Karl Barth ein Zeit der Entscheidungen. Die Entscheidungen bedeuteten auch Scheidungen - im Verhältnis zu den bisherigen Weggefährten Gogarten, Brunner u. a., aber dann auch in Bezug auf die beiden großen Gruppierungen der Deutschen Christen und der Jungreformatorischen, die in diesem Jahr hervortraten und miteinander im Streit lagen.
Verkauft vonrheinberg-buch-at (73783)99,7% positive BewertungenVerkäufer kontaktieren
Angemeldet als gewerblicher Verkäufer