1 Minute Lesezeit

Versandkosten für Verkäufer

Bei der Kaufentscheidung spielen Versandkosten oft eine große Rolle. Indem Sie Ihre Artikel kostenlos oder sehr günstig versenden, können Sie unentschlossene Käufer für sich und Ihre Angebote gewinnen – und das wiederum lässt Ihren Umsatz steigen.

So legen Sie wettbewerbsfähige Versandkosten fest

Beachten Sie beim Festlegen Ihrer Versandkosten folgende Tipps:

  • Sehen Sie sich an, was andere Verkäufer für ähnliche Artikel an Versandkosten berechnen.
  • Denken Sie beim Prüfen von Größe und Gewicht des Artikels auch an die Verpackung.
  • Entscheiden Sie, ob Sie den Artikel nur im Inland oder auch ins Ausland verschicken möchten.
  • Denken Sie darüber nach, ob Sie für alle Käufer einheitliche Versandkosten festlegen.

In unseren untenstehenden eBay-Hilfeseiten finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie Ihre Angebote für Käufer attraktiver gestalten können – zum Beispiel durch Versandrabatte oder Kombiversand. Außerdem erfahren Sie, wann und wie Sie nach dem Verkauf Ihres Artikels die Lieferkosten ändern können.

Tipp
Durch kostenlosen Versand können Sie mehr Käufer für Ihre Angebote interessieren.

Versandrabatte

Ermitteln Sie, wie Sie Versandrabatte anbieten und Regeln für spezielle Versandaktionen erstellen können.

Kombiversand anbieten

Finden Sie heraus, wie Sie Kombiversand für Kunden anbieten, die mehrere Artikel bei Ihnen kaufen.

Versandoptionen aktualisieren

Erfahren Sie, wann und wie Sie die Versandkosten ändern können, nachdem Sie einen Artikel verkauft haben.

War dieser Artikel hilfreich?
Weitere Hilfe zum Thema