3 Minuten Lesezeit

Grundsatz zu Musik, Filmen und Fotos

Bands, Interpreten, Künstler, Autoren, Verleger und die Produktionsfirmen besitzen in der Regel das Urheberrecht an ihren Werken und dem Originalmaterial. Sie müssen die Herstellung von Kopien oder deren Verbreitung genehmigen. Die Anfertigung und Verbreitung eigener Kopien stellt möglicherweise eine Rechtsverletzung dar.

Bei eBay dürfen keine Kopien von Filmen, Fernsehserien oder Musik, sowie Bootleg-Aufnahmen (nicht autorisierte Aufnahmen von Live-Auftritten) auf Video, VCD, DVD, CD, Kassette, Tonband oder in digitaler Form angeboten werden.

Lesen Sie hierzu den folgenden Grundsatz zu zu Musik, Filmen und Fotos und zusätzlich den Grundsatz zu beschreibbaren Datenträgern und Fotokopien.

Tipp
Bitte klären Sie vor dem Kauf oder Verkauf von Musik- und Filmaufnahmen oder Fotografien, ob Sie möglicherweise die Rechte Dritter verletzen. Das ist immer dann der Fall, wenn die Herstellung oder der Verkauf eines Produkts die Urheberrechte nicht beachtet.

Häufig gestellte Fragen

 

Darf ich einen von mir selbst aufgenommenen Mitschnitt oder Fotos eines Konzerts bzw. eines Events bei eBay anbieten?

Nein, es ist gesetzlich verboten, nicht genehmigte Aufnahmen von Live-Shows oder -Konzerten anzubieten. Hierfür braucht man in Deutschland die Einwilligung oder Nutzungsrechtsübertragung durch den Urheber bzw. Rechteinhaber. Diese liegen meist beim Veranstalter.

Ich habe eine 35-mm Filmrolle auf einem Flohmarkt erworben. Darf ich diese auf eBay zum Verkauf anbieten?

Nein, es ist verboten, 35-mm- oder 70-mm-Filmrollen anzubieten. Bei einer 35-mm- oder 70-mm-Filmkopie handelt es sich üblicherweise um Filmrollen, die von Filmtheatern zur Vorführung benutzt werden und nicht zum Verkauf im freien Handel vorgesehen sind.

Was ist eine Bootleg-Aufnahme?

Bootleg-Aufnahmen sind nicht autorisierte Aufnahmen von Live-Auftritten, Tonaufnahmen oder Filmmitschnitte, die in den meisten Fällen im Kino, bei Konzerten oder anderen Events entstanden sind. Deren Verbreitung geschieht meist über illegal hergestellte Dateien oder Datenträger. Bei eBay dürfen keine Bootleg-Aufnahmen auf Video, VCD, DVD, CD, Kassette, Tonband oder in digitaler Form angeboten werden.

Lesen Sie hier unseren ganzen Grundsatz

Grundsatz zu Musik, Filmen und Fotos

Es ist verboten, Artikel anzubieten, deren Verkauf die Rechte Dritter verletzt.

Erläuterung zum Grundsatz

Die Rechte Dritter sind immer dann verletzt, wenn die Herstellung oder der Verkauf eines Produkts die Urheberrechte des Rechteinhabers verletzt.

Hinweis: Bitte klären Sie vor dem Kauf oder Verkauf von Musik- und Filmaufnahmen oder Fotografien, ob Sie möglicherweise die Rechte Dritter verletzen.

Wir haben hier eine – nicht abschließende – Liste von unzulässigen Angeboten zusammengestellt. Dazu gehören z. B.:

 

Musik auf CD-R / CD-RW

Es ist verboten, Musik auf beschreibbaren Datenträgern (z. B. CD-R, CD-RW, DVD-R, etc.) anzubieten. Auch der Handel mit rechtlich autorisierten Musikaufnahmen auf beschreibbaren Datenträgern ist nicht erlaubt, da nicht erkennbar ist, ob eine Autorisierung vorliegt.

Hinweis: Der Verkauf von unbespielten Rohlingen ist hingegen erlaubt.

35-mm- oder 70-mm-Filmkopien

Es ist verboten, 35-mm- oder 70-mm-Filmkopien anzubieten. Bei einer 35-mm- oder 70-mm-Filmkopie handelt es sich üblicherweise um Filmrollen, die von Filmtheatern zur Vorführung von Filmen benutzt werden und nicht zum Verkauf im freien Handel vorgesehen sind.

Kopierte Artikel

Es ist verboten, Kopien von Filmen, Fernsehserien oder Musik auf Video, VCD, DVD, CD, Kassette oder Tonband oder ähnliches anzubieten. Die Anfertigung und Verbreitung eigener Kopien stellt möglicherweise eine Rechtsverletzung dar. Die Produktionsfirmen, Künstler oder Aufnahmefirmen besitzen die Rechte an den Werken und müssen die Herstellung von Kopien oder deren Verbreitung genehmigen.

Promo-CDs

Es ist verboten, Promo-CDs, die nicht zum Verkauf im freien Handel vorgesehen sind, insbesondere vor dem offiziellen Veröffentlichungsdatum anzubieten.

Unautorisierte Aufnahmen von Live-Shows oder -Konzerten

Es ist verboten, nicht genehmigte Aufnahmen von Live-Shows oder Live-Konzerten anzubieten.

Unautorisierte Fotografien und Abbildungen

Es ist verboten, nicht genehmigte Abzüge von Fotos anzubieten. Dies gilt auch für Fotos, die bei Live-Musik-Veranstaltungen oder Bühnendarbietungen gemacht wurden. Der Verkauf eines Originalfotos ist grundsätzlich erlaubt.

Das VeRI-Programm: Schutz geistigen Eigentums auf eBay

Mit dem VeRI-Programm (Programm für verifizierte Rechteinhaber) setzen wir uns dafür ein, dass immaterielle Schutzrechte, wie Urheber- und Markenrechte, geschützt werden. Zum VeRI-Programm

Sind Sie Rechteinhaber und möchten sich beim VeRI-Programm anmelden oder eine Rechteverletzung melden? Mehr Informationen

Wurde Ihr Angebot über das VeRI-Programm entfernt und Sie sind der Meinung, dass es sich dabei um ein Versehen handelt? Mehr Informationen

Verstoß gegen unsere Grundsätze

Hinweis: Die Entscheidung, ob ein Verstoß gegen unsere Grundsätze vorliegt, liegt allein bei eBay. Sie können sicher sein, dass wir jede Meldung eines Verstoßes gegen unsere Grundsätze gewissenhaft prüfen.

Ein Verstoß gegen einen unserer Grundsätze kann eine oder mehrere der folgenden Konsequenzen nach sich ziehen:

  • Löschung von aktiven (und bereits beendeten) Angeboten und Suchanzeigen
  • Einschränkung der Nutzung des eBay-Marktplatzes (d. h. Kaufen, Bieten oder Verkaufen ist nicht mehr möglich)
  • vorläufiger oder endgültiger Ausschluss vom eBay-Marktplatz
  • Einbehalt von eBay-Gebühren für gelöschte Angebote
  • Verlust des PowerSeller-Status
War dieser Artikel hilfreich?
Nicht gefunden was Sie suchen?
eBay-Hilfe durchsuchen