2 Minuten Lesezeit

Grundsatz zu Arzneimitteln und ärztlichen Leistungen

Der Verkauf von Arzneimitteln und die Erbringung von ärztlichen Leistungen sind gesetzlich streng reguliert.

Was besagt der Grundsatz?

  • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Produkte mit verschreibungspflichtigem Inhalt sind verboten.
  • Private Verkäufer dürfen keine Arzneimittel anbieten.
  • Apotheker dürfen nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel anbieten, wenn sie
    • ​über eine behördliche Erlaubnis zum Versand von Arzneimitteln verfügen,
    • durch eBay zum Handel zugelassen worden sind (weitere Informationen dazu finden Sie hier),
    • die Angebote auf eBay.de in der Kategorie „Medikamente von Apothekern” einstellen und
    • ausschließlich Versand innerhalb Deutschlands anbieten.
  • Gewerbliche Anbieter dürfen freiverkäufliche Arzneimittel anbieten, wenn sie
    • die gesetzlichen Anforderungen hierfür erfüllen (insbesondere §§ 445067 AMG und AMVerkRV) und
    • ausschließlich Versand innerhalb Deutschlands anbieten.
  • Angebote mit ärztlichen Leistungen sind nicht erlaubt.
  • Beipackzettel, leere Arzneimittelverpackungen (es sei denn, es handelt sich um historische Verpackungen, die offensichtlich zu Sammlerzwecken angeboten werden), Werbeartikel für apothekenpflichtige Arzneimittel sowie Bilder von Arzneimitteln oder Arzneimittelverpackungen sind verboten.
  • Zahnaufheller und -bleichmittel mit einer Wasserstoffperoxid-Konzentration von über 0,1 Prozent sind nicht erlaubt.

Aktivitäten, die gegen den eBay-Grundsatz verstoßen, können die verschiedensten Maßnahmen zur Folge haben. Dazu gehören z.B. das Beenden oder Abbrechen von Angeboten durch eBay, schlechtere Positionen für alle Angebote des Verkäufers in den Suchergebnissen oder der Ausschluss der Angebote aus den Suchergebnissen. Auch eine schlechtere Verkäuferbewertung, Beschränkungen der Kauf- oder Verkaufsaktivitäten oder die Sperrung des eBay-Kontos sind möglich. Bereits bezahlte oder noch zu zahlende Gebühren für Angebote oder Konten, die Maßnahmen unsererseits erfordern, werden weder zurückerstattet noch anderweitig Ihrem eBay-Konto gutgeschrieben.

Warum hat eBay diesen Grundsatz?

Zur Sicherheit unserer Community verlangen wir von eBay-Nutzern, dass sie bei der Nutzung von eBay diesen Grundsatz sowie alle einschlägigen Gesetze einhalten.

War dieser Artikel hilfreich?