Welches Objektivbajonett für welche Kamera ?

37 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Immer wieder werden Objektive von Laien unter Ebay angeboten. Diese wissen oft nicht für welchen Kameratyp diese Objektive geeignet sind und können meist nur unzureichende Angaben machen (und damit einen unzureichenden Preis erzielen !) Oftmals ist aber am Objektivbajonett (= Kameraseitiger Anschluß), am Blendenring oder in der näheren Umgebung des Bajonetts ein Kürzel angebracht, welches auf die Kameramarke hinweist. Nachfolgend habe ich einige mir bekannte Kürzel mit dazu wissenswerten Infos aufgelistet. Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist auch ohne Gewähr ! Nachrichten über Fehler und Erweiterungen der Liste sind herzlich willkommen !!!! Mittelformatbajonette habe ich ausgelassen !

 

Schraubgewinde

M39:
Schraubgewinde der Ur-Leicas (Leica L-Mount) und div. Sucher- und Meßsucherkameras

M40:
Seltenes Schraubgewinde (30-40er Jahre) für Praktiflex, Praktiflex II von Praktika bzw. Pentacon.

M42:
Sehr weit verbreiteter, genormter Schraubanschluss für viele Systeme und Zubehör. Adapter für dieses Gewinde sind für fast alle Kameratypen erhältlich. NICHT mit T2 kompatibel !!!!!

T2:
Schraubgewinde für wechselbare Objektivanschlüsse von Fremdhersteller-Objektiven und für Spezielles (Astronomie, Mikroskopie). Der Gewindedurchmesser ist wie bei M42 42mm, aber mit einer leicht anderen Gewindesteigung und einem anderen Auflagemaß, daher nicht kompatibel !!!!!

 

Bajonette

AR:
Konica AR-Bajonett (ab 1965) (= Konica Mount II)

C/EF:
Canon EF Bajonett (EF = Electric Focussing)

C/EF-S:
Canon EF-S Bajonett für Kameras mit APS-C Sensor. (EF Objektive passen an EF-S, aber NICHT umgekehrt !) (EF-S = Electric Focussing Short Back)

C/FD:
Canon Bajonett bis 1987 (vor EOS)

C/Y:
Contax-Yashika Bajonett (z.B. Contax RTS-Reihe)

CO/G:
Contax G1 / G2 Sucherkamera-Bajonett

CO/N:
Contax N Bajonett (Autofokus SLR)

F:
Konica F-Bajonett (bis 1965) (= Konica Mount I)

FT:
Four Thirds-Bajonett. (Für diverse Kameratypen z.B. Olympus, Panasonic)

FX:
Fujica Bajonett für Kameras mit X in der Bezeichnung. Kameras ohne X haben M42-Gewindeanschluss !

K/AR:
Konica AR-Bajonett (ab 1965) (Konica Auto-Reflex = Konica Mount II) (= PK/A, RK/A, PK/R ??????)

M:
Leica Bajonett für M- Meßsucherkameras (auch Minolta CLE)

R:
Leica Bajonett für R-SLR’s

M/MC:
Minolta MC Bajonett. Kompatibel mit späteren manuellen SLR (XE-, XM-, XD- , XG-,  X- Reihe), jedoch ohne Übermittlung des Blendenwertes !)

M/MD:
Minolta MD Bajonett mit Blendenwertübertragung. (Abwärtskompatibel zu allen manuellen SLR der SR-, XE-, XM-, XD- , XG-,  X- Reihe)

Nikon A:
Nikon A Bajonett (vor 1976) für Nikon / Nikkormat F, F2, F3, F4  (F3 und F4 durch wegklappen des Blendenmitnehmers).

Nikon Ai:
Nikon Ai Bajonett (ab 1976) (AI = Aperture Indexing). Teilweise (mit Einschränkungen) an Nikon AF und Digital-Nikon’s anschließbar

Nikon Ai-S:
Nikon Ai Bajonett (ab 1982) (kleinster Blendenwert = orange) Z.B. für FA, F301, F501 und F4. Teilweise (mit Einschränkungen) an Nikon AF und Digital-Nikon’s anschließbar

Nikon P:
Nikon Ai-S Bajonett mit zusätzlichen Chip z.B.für die elektronische Blendenübertragung an Nikon AF Kameras. (nur 3 Objektive bekannt)

Nikon AF (AF-D, AF-S, AF-I, AF-G):
Mechanisch wie Nikon AI-S Bajonett. Ältere Nikon AF Kameras unterstützen dabei eventuell nicht alle Funktionen der Objektive.

N/F:
Nikon F-Bajonett

Novoflex:
Novoflex Bajonettanschluss zum Anschluß von Novoflex-Schnellschußobjektiven und  Novoflex-(Universal) Balgengeräten. Konverter für fast alle Kameramarken erhältlich.

OM:
Olympus Bajonett für OM-Reihe

P/K:
Pentax K-Bajonett. (auch für Ricoh, Chinon)

SA:
Sigma-Bajonett (entspricht Pentax PK, aber mit 1,5mm weniger Auflagemaß !)

SO-M
Sony (Minolta) AF-Bajonett (= Minolta A-Mount) für alle Minolta AF-Kameras (z.B. Dynax-Reihe und Digitale Dynax) sowie Sony Alpha-Reihe. Jedoch sind vom optischen Aufbau nicht alle Objektive mit den Digital SLR’s kompatibel, obwohl das Bajonett paßt  !

SR:
Minolta Bajonett für SR-Serie (entspricht M/MC). Kompatibel mit späteren manuellen SLR ( XE-, XM-, XD- , XG-,  X- Reihe), jedoch ohne Übermittlung des Blendenwertes !)

 

Ich hoffe das klärt einige Unstimmigkeiten und hilft "Frage an den Verkäufer" zu vermeiden !