Welche Firmen sind die Hauptlieferanten von Kolben?

Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Welche Firmen sind die Hauptlieferanten von Kolben?

Altersermüdung oder ein akuter Fall von Kolbenfresser - ist ein Kolben erst einmal kaputt, muss ein neuer her. Dieses Ersatzteil ist unverzichtbar und die Reparatur muss umgehend vorgenommen werden. Bei der Wahl des Lieferanten hat man nun die Qual der Wahl. Kolben werden zahlreich auf dem Markt angeboten und es gibt sie in den unterschiedlichsten Preisklassen. Wichtig ist natürlich, dass sie mit Motor und Zylinderblock kompatibel sind, aber auch die Qualität spielt eine große Rolle. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen zu den drei Top-Lieferanten von Kolben.

 

Mahle Kolben - weltweite Auslieferung von Motorersatzteilen

Der Mahle Konzern hat weltweit über 64.000 Mitarbeiter und betreibt Standorte in über 140 Ländern. In der Automobilindustrie ist Mahle ein bekannter Markenname und hier kann man sich auf höchste Qualität verlassen. Mahle produziert alle Arten von Kolben. Ob man einen Ottokolben, einen Dieselkolben oder einen Schmiedekolben benötigt, diese Firma hat eine große Auswahl. Mahle-Kolben werden besonders häufig in BMW und VW verwendet. Man ist hier also nicht darauf angewiesen, seine Ersatzteile beispielsweise über BMW direkt zu beziehen, sondern man bekommt bei Mahle für viele Modelle die passenden Kolben.

 

Sachs Kolben - Ersatzteile aus Schweinfurt

Die ZF Sachs AG hat ihren Firmenhauptsitz in Schweinfurt. Der Automobilzulieferer hat sich im Jahr 2011 auf Antriebs- und Fahrwerkkomponenten spezialisiert. Die Sachs-Kolben stehen bei vielen Werkstätten auf der Top-Liste. Der Zulieferer kann seit Jahren mit guter Qualität überzeugen, und die Tatsache, dass es sich hier um ein deutsches Unternehmen handelt, ist für viele Kunden ein weiterer Kaufgrund. Aber nicht nur Einzelteile des Herstellers sind sehr gefragt, Sachs-Motoren sind in vielen Fahrzeugen zu finden. Unter Tuning-Fans ist Sachs ein Begriff und unter der ein oder anderen Motorhaube brummt ein Sachs.

  

Hercules Kolben - für Zweiräder die erste Wahl

Hercules ist in erster Linie ein Zweirad-Hersteller. Aber auch Ersatzteile werden von dem deutschen Unternehmen produziert. Die Hercules Kolben werden gern in Mopeds und Motorrädern eingesetzt.

Mittlerweile ist die Produktion der Ersatzteile nach Ungarn ausgelagert worden, aber dies tut der Qualität der Produkte keinen Abbruch. Sowohl die Motorräder und Roller als auch die Motorenteile werden weltweit verkauft und haben einen sehr guten Ruf unter Motorrad-Freunden.