CO2 - Zylinder selbst befüllen

28 Mal bewertet mit „Gefällt mir” Kommentare Kommentar
Mag ich anklicken, wenn dieser Ratgeber hilfreich war

Hab mir vor kurzem einen Wassersprudler ersteigert. Da der CO2 - Zylinder leer war hab ich ihn gegen einen vollen getauscht. (7,70€) Da mir das zu teuer ist hab ich mir einen Adapter zugelegt mit dem man die CO2 - Zylinder von großen CO2 - Flaschen selbst befüllen kann. Dies ist ungefährlich, da nur ein Druckausgleich zwischen den beiden Behältern stattfindet und diese für den Druck ausgelegt sind. Der Adapter ist aus einem Stück. (keine Schlauchverbindung, Mat. Messing) Große CO2 - Flaschen kann man im Fachhandel kaufen oder Mieten. Habe gehört, das man bei "Hornbach" gegen Pfand welche haben kann. Geld zurück bei Rückgabe. Ich selbst befülle meinen CO2 - Zylinder bei einem Freund, der Gastwirt ist und immer etwas Kohlensäure für mich übrig hat.

Damit ich immer einen vollen CO2 - Zylinder habe, habe ich mir nun auch einen zusätzlichen ersteigert. Das hat eine Weile gedauert, da die meisten  Verkäufer in ihrem Angebot schreiben, das man für die leeren Zylinder 23,- Euro Pfand bekommt und dadurch viele zu hoch bieten. Den Pfand bekommt man jedoch nur, wenn man ein Zertifikat besitzt, das beim Kauf eines Sprudelgeräts dabei ist.

Weitere Ratgeber erkunden