Die Taschenuhrensammlung von Gerd Ahrens Pfeiffer-Belli, Christian, Peter Friess

Artikelzustand: Sehr gut
EUR 2.019,40
(inkl. MwSt.)
Bewährter Verkäufer
1 Monat Rücknahme
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 1 Monat
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
Kreditkarte
Überweisung
Weitere
Kreditkarte
Überweisung
Zahlungshinweise

Informationen zu diesem Verkäufer

 
 

Info zu diesem Artikel

Artikelzustand
Sehr gut
Anmerkungen des Verkäufers
im Original-Schuber (leicht beschädigt) Limitiert auf 1.200 Exemplare , vom Verlag nicht mehr lieferbar. Remittendenexemplare , Kanten evtl. etwas bestoßen, als Mängelexemplar gekennzeichnet, vorrätig, schneller und zuverlässiger Versand garantiert . modAnOn ... Die Sammlung Ahrens gehört zu den interessantesten Taschenuhrensammlungen, die sich noch im Privatbesitz befinden. Über 20 Jahre sammelte Gerd Ahrens technisch ausgefallene Uhren vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Die Provenienz der Uhren reicht von der Schweiz über England, Frankreich, Deutschland bis in die USA. Die Darstellung der Uhren ist in sieben Kapitel aufgeteilt: Uhren mit Spindel-, Zylinder-, Duplex-, Chronometer-, Drehgang-, Spezial- und Ankerhemmung. Insgesamt werden knapp 550 Taschenuhren ausführlich vorgestellt, jede Uhr mit Zifferblatt in Originalgröße und Werk, entweder ebenfalls in Originalgröße oder 1,5-fach vergrößert. Zusätzlich gibt es zu allen Uhren Zeichnungen, die die Funktion der Hemmung erklärt. Erg
Stückzahl
1 verkauft
10 verfügbar
Verlag
Callwey
Autor
Pfeiffer-Belli, Christian, Peter Friess und Josef M. Stadl
Erscheinungsjahr
04.04.2006
ISBN
3766716689

Artikelbeschreibung

"Remittendenexemplare, Kanten evtl. bis zum 20. Die Provenienz der Uhren reicht von der Schweiz über England, Frankreich, Deutschland bis in die USA. Zusätzlich gibt es zu allen Uhren Zeichnungen, die die Funktion der Hemmung erklärt."
Alle ansehen