Genealogie als Kritik, Martin Saar

Artikelzustand: Neu

EUR 37,90

(inkl. MwSt.)
+ EUR 32,00 Versand
Lieferung ca. Di, 26 Nov - Fr, 13 Dez
Bewährter Verkäufer
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 14 Tagen
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Kreditkarte (bitte Verkäufer kontaktieren)
Überweisung
Weitere
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Kreditkarte (bitte Verkäufer kontaktieren)
Überweisung

Informationen zu diesem Verkäufer

 
 

Info zu diesem Artikel

Artikelzustand
Neu
Stückzahl
1 verfügbar
Format
Taschenbuch
Gewicht
487
Verlag
Campus Verlag Gmbh
Einband
Taschenbuch
Autor
Martin Saar

Artikelbeschreibung

"Martin Saar rekonstruiert genealogische Kritik als eine Kritik des Selbst, die uns erkennen lässt, welche Prozesse und Mächte uns zu dem gemacht haben, was wir sind. Und diese Kritik enthält ein Versprechen: Wenn die kontingenten Machtverhältnisse aufgedeckt werden, in die das Selbst verstrickt ist, kann es sich transformieren."
Alle ansehen