Medizinsoziologische Versorgungsforschung. Theoretische Ansätze, Methoden, Instr

Artikelzustand: Sehr gut

EUR 15,95

(inkl. MwSt.)
+ EUR 7,55 Versand
Lieferung ca. Di, 19 Nov - Do, 21 Nov
Bewährter Verkäufer
1 Monat Rücknahme
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 1 Monat
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
Kreditkarte
Überweisung
Weitere
Kreditkarte
Überweisung
Zahlungshinweise

Informationen zu diesem Verkäufer

 
 

Info zu diesem Artikel

Artikelzustand
Sehr gut
Anmerkungen des Verkäufers
Illustrierter Originalkartonband, Einband mit leichten Lagerspuren (gering angestoßen), ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. - Versorgungsforschung bezieht sich als Teilgebiet der Gesundheitssystemforschung auf die Kranken- und Gesundheitsversorgung in Krankenhäusern, Arztpraxen und sonstigen Gesundheitseinrichtungen, in denen die konkreten Versorgungsleistungen zusammen mit dem Patienten erbracht werden. Versorgungsforschung kann darüber hinaus aus systemtheoretischer Perspektive als Analyse von Input in das Versorgungssystem, Throughput, Output und Outcome verstanden werden. Vordringliche Aufgaben der Versorgungsforschung sind die Beschreibung und Analyse der Versorgungssituation, die Entwicklung von Versorgungskonzepten, die wissenschaftliche Begleitung der Umsetzung neuer Versorgungskonzepte und die Evaluierung neuer und alter Versorgungskonzepte im medizinischen Alltag. Der vorliegende Band reflektiert die Arbeit der Arbeitsgruppe „Versorgung
Stückzahl
1 verfügbar
Format
Taschenbuch
Erscheinungsjahr
2007
Verlag
Weinheim: Juventa
Autor
Janßen, Christian [Hrsg.], Bernhard Borgetto [Hrsg.] und Günther

Artikelbeschreibung

"Illustrierter Originalkartonband, Einband mit leichten Lagerspuren (gering angestoßen), ansonsten in nahezu neuwertigem Zustand. Remissionsstempel im Unterschnitt. (Verlagsanzeige). von Janßen, Christian [Hrsg.]."
Alle ansehen