Trauma und Konflikt. Eine Publikation der DGPT. Bibliothek der Psychoanalyse. Sc

Artikelzustand: Gut
EUR 18,00
(inkl. MwSt.)
+ EUR 3,00 Versand
Lieferung ca. Mi, 27 Jan - Fr, 12 Feb
Bewährter Verkäufer
1 Monat Rücknahme
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 1 Monat
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
 
 
Artikelzustand
Gut
Hinweise des Verkäufers
Gutes Ex. Einband leicht berieben. - … Die Dichotomie von Trauma und Konflikt ist immer noch Gegenstand kontroverser Diskussionen. Wie wirken sich realtraumatische Katastrophen wie Gewalt, Mißbrauch, Vertreibung und existentielle Bedrohung auf das Individuum aus? Mit welchen inneren Verformungen reagiert der Betroffene und welche nichtneurotischen Möglichkeiten der Bewältigung gibt es? Wie stellen sich die erlittenen seelischen Verwundungen in psychoanalytischen Behandlungen dar? Kann ein Trauma überhaupt jemals bewältigt werden? Der Band vereinigt die Beiträge der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie, die im September 1997 in Fulda stattfand. (Verlagstext) // INHALT : ... Ilka Quindeau --- ExtremeTraumatisierung und Erinnerung --- Die lebensgeschichtliche Erzählung als intersubjektive Rekonstruktion --- Hildegard Adler --- Scham - das unauslöschliche Siegel von Konflikt und Trauma in zwei --- literarischen Werke
Stückzahl
1 verfügbar
Format
Taschenbuch
Verlag
Gießen: Psychosozial Verlag
Gewicht
660g
Erscheinungsjahr
2000

Artikelbeschreibung

"Einband leicht berieben. Wie wirken sich realtraumatische Katastrophen wie Gewalt, Mißbrauch, Vertreibung und existentielle Bedrohung auf das Individuum aus?. Kann ein Trauma überhaupt jemals bewältigt werden?."
Alle ansehenArtikelbeschreibung