Moderne Aneignungen : zur Kritik der Moderne in der Kunst der Gegenwart ; Dorit

Artikelzustand: Gut

EUR 18,90

(inkl. MwSt.)
+ EUR 3,00 Versand
Lieferung ca. Di, 3 Mrz - Do, 19 Mrz
Bewährter Verkäufer
1 Monat Rücknahme
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 1 Monat
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Kreditkarte (bitte Verkäufer kontaktieren)
Überweisung
Weitere
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Kreditkarte (bitte Verkäufer kontaktieren)
Überweisung
Zahlungshinweise

Informationen zu diesem Verkäufer

 
 

Ähnliche Artikel, die Sie interessieren könnten

Info zu diesem Artikel

Artikelzustand
Gut
Anmerkungen des Verkäufers
Gutes Ex.; Einband stw. leicht berieben. - Die Befragung der aktuellen Bedeutung von ‚Modernismus’, ‚Aspekten der Moderne’ oder ganz generell von ‚Moderne’ für die Gegenwartskunst ist Gegenstand der Untersuchung von Vera Lauf. Mit Dorit Margreiter, Florian Pumhösl und Paulina Olowska werden dazu zentrale Positionen vorgestellt. Ihr Fokus auf die Aspekte „Raum“, „Repräsentation“ und „Subjekt“ nimmt drei wesentliche Gesichtspunkte in den Blick, die das Kunstfeld seit der Moderne maßgeblich bestimmen und nun fortgesetzt eine Neuperspektivierung erfahren. Die Studie zeigt auf, dass die entscheidenden Impulse für eine Neubewertung von Moderne gegenwärtig weniger von der Kunstgeschichte als vielmehr von der Kunstpraxis ausgehen. Moderne wird hier als ein Verhandlungsraum, der facettenreich und vielschichtig ist, bestimmt. (Verlagstext) / INHALT : EINLEITUNG -- Moderne als Thema in der aktuellen Kunst -- Zu den Positionen der Forschung - Ausstellungspraxis, Kunstkritik und -- -Wissenschaft --
Stückzahl
1 verfügbar
Format
Taschenbuch
Verlag
München : Schreiber
Erscheinungsjahr
2014
Autor
Lauf, Vera

Artikelbeschreibung

"Gutes Ex.; Einband stw. leicht berieben. - Die Befragung der aktuellen Bedeutung von �Modernismus�, �Aspekten der Moderne� oder ganz generell von �Moderne� für die Gegenwartskunst ist Gegenstand der Untersuchung von Vera Lauf."
Alle ansehen