Brahms, Wagner, Verdi : Drei Meister, drei Welten. Gal, Hans:

Artikelzustand: Sehr gut

EUR 30,08

(inkl. MwSt.)
+ EUR 22,60 Versand
Lieferung ca. Di, 29 Okt - Fr, 15 Nov
Bewährter Verkäufer
1 Monat Rücknahme
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 1 Monat
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
Lastschrift
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Überweisung
Weitere
Lastschrift
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Überweisung
Zahlungshinweise

Informationen zu diesem Verkäufer

 
 

Info zu diesem Artikel

Artikelzustand
Sehr gut
Anmerkungen des Verkäufers
Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Ein gelehrter, schaffender und ausübender Musiker spricht zum Leser, spricht zur Sache. Und diese Sache ist das Schöpferische in der Musik, ist die Einheit von Persönlichkeit und Werk der Meister: Dreier Meister, der für Hans Gal größten nach Beethoven - außer dem Genie, dessen Kunst er in dem Buch Franz Schubert oder die Melodie durchleuchtet. Gal erkennt künstlerische Prozesse und zeichnet sie nach. Anschaulich und mit gezügelter Leidenschaft schreibt er als Mitwissender, er ist in der Komponistenwerkstatt heimisch. Er schildert den Lebenslauf der drei Meister, durchdringt Partituren, entdeckt Verborgenes, betont Traditionen und eröffnet neue Horizonte. Die Werkbiographien von Brahms und Wagner sind - 1961 und 1965 - als Fischer-Taschenbücher erschienen. Ihr Wiedererscheinen ist seit Jahren ständig gefordert worden. Der Autor hat sie für diese Aufgabe revidiert: "das vielleicht wichtigste Buch über Brahms und eines der interessantest
Stückzahl
1 verfügbar
Verlag
Frankfurt (am Main) : S. Fischer
Autor
Gal, Hans
Erscheinungsjahr
1975
ISBN
3100243021

Artikelbeschreibung

"Zustand: geringe Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Ein gelehrter, schaffender und ausübender Musiker spricht zum Leser, spricht zur Sache. Gal erkennt künstlerische Prozesse und zeichnet sie nach. Anschaulich und mit gezügelter Leidenschaft schreibt er als Mitwissender, er ist in der Komponistenwerkstatt heimisch."
Alle ansehen