Sienesische Bildhauer am Duomo Vecchio : Studien zur Skulptur in Siena 1250 - 13

Artikelzustand: Sehr gut
EUR 24,56
(inkl. MwSt.)
+ EUR 21,60 Versand
Lieferung ca. Fr, 6 Nov - Mi, 25 Nov
Bewährter Verkäufer
1 Monat Rücknahme
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 1 Monat
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
Barzahlung bei Abholung
Weitere
Barzahlung bei Abholung
Zahlungshinweise
 
 
Artikelzustand
Sehr gut
Hinweise des Verkäufers
Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Antje Middeldorf Kosegarten / Italienische Forschungen, Dritte (3.) Folge, Band 13 , herausgegeben vom Kunsthistorischen Museum Florenz , Der Beitrag ortsansässiger Bildhauer zur Ausstattung des Sieneser Domes in der Zeit von etwa 1250 bis 1330 ist bislang systematisch nicht untersucht worden. Führende Positionen als Architekten und Bildhauer am Dombau in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts nahmen Nicola und Giovanni Pisano ein, die auch den bedeutendsten Anteil seiner skulpturalen Ausstattung - die Domkanzel und den Figurenzyklus des unteren Fassadenbereichs - schufen. Die neben den Pisani und ihren Werkstattkräften beschäftigten sienesischen Bildhauer scheinen es zunächst schwer gehabt zu haben, sich gegen die Pisaner Künstler durchzusetzen. Erst nach dem Fortgang Giovanni Pisanos aus Siena -1296/97 - treten sie mit einer Fülle von Arbeiten durchaus eigenständigen Charakters hervor, die sich überwiegend am Obergesch
Stückzahl
1 verfügbar
Verlag
München : Bruckmann
Autor
Middeldorf Kosegarten, Antje (Verfasser)
Erscheinungsjahr
1984
Eigenschaften
Erstausgabe, Mit Schutzumschlag

Artikelbeschreibung

"Zustand: geringe Gebrauchs- u. Lagerspuren, sehr gutes Exemplar. Antje Middeldorf Kosegarten / Italienische Forschungen, Dritte (3.). Führende Positionen als Architekten und Bildhauer am Dombau in der zweiten Hälfte des 13."
Alle ansehenArtikelbeschreibung