Mein Totem ist zornig : Mensch und Natur in archaischen Kulturen. Gerlitz, Peter

Artikelzustand: Gut

EUR 5,84

(inkl. MwSt.)
+ EUR 7,30 Versand
Lieferung ca. Sa, 26 Okt - Mi, 13 Nov
Bewährter Verkäufer
1 Monat Rücknahme
Versand aus
Rücknahmen
Akzeptiert innerhalb von 1 Monat
Käufer zahlt Rückversand
Zahlungen
Lastschrift
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Überweisung
Weitere
Lastschrift
Kreditkarte
Barzahlung bei Abholung
Überweisung
Zahlungshinweise

Informationen zu diesem Verkäufer

 
 

Info zu diesem Artikel

Artikelzustand
Gut
Anmerkungen des Verkäufers
Kleinere Gebrauchsspuren, Ecken und Kanten leicht berieben, innen sauber und ordentlich,, SU., gebraucht; sehr guter Zustand. Zum Buch: Ausgnagspunkt der Studien ist die Vorstellung von der Heiligkeit einer Natur, in der Tiere und Pflanzen nicht nur "Mitgeschöpfe" des Menschen sind, sondern auch Partner, mit denen er sich identifizieren kann. Diese Mystische Komponente begleitet jede Begegnung des Menschen mit der Natur: Bäume sind hielig, weil Gottheiten in ihnen wohnen und weil sie Symbole des WEltenbaums sind; Tiere sind heilig, weil sie "übernatürliche" Kräfte besitzen oder Totem-Tiere sind, die sich Menschen und Götter verwandeln können: Entsprechende Kultu sind Ausdruck dieser mystischen Beziehung. die gesamte Natur ist beseelt udn stellt eine Einheit dar. Q76
Stückzahl
1 verfügbar
Verlag
Olten ; Freiburg im Breisgau : Walter
Autor
Gerlitz, Peter
Erscheinungsjahr
1992
ISBN
353026606X

Artikelbeschreibung

"Gerlitz, Peter Olten ; Freiburg im Breisgau : Walter, 1992. 286 S. : Ill. 8°, Gewebe. Sprache: Deutsch."
Alle ansehen