Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

xD-Picture Card Speicherkarten – Eine alte Speichertechnik für Kameras

Das Abspeichern von Fotos ist auf Kameras schon seit langer Zeit durch externe Speicherkarten möglich. Diese Variante bringt Vorteile gegenüber internen Speichern mit sich, da ein voller Speicher ausgetauscht werden kann. Dies ist besonders bei der Speicherung von Videodateien sinnvoll, auch wenn die internen Speicher verhältnismäßig große Speicherkapazitäten boten. Für ältere Kameras benötigen Sie daher auch diese Speicherkarten, ähnlich wie es bei Kameras-Akkus oder Kamera Akkugriffen der Fall wäre. Bei eBay werden Sie bedarfsgerecht fündig – probieren Sie es aus!

Welche Speichergrößen kommen vor?

Bei Speicherkarten ist die Speichergröße stets die entscheidende Variable. Da die älteren Modelle allerdings häufig nur zum Fotografieren genutzt wurden, wird deutlich weniger Speicherplatz benötigt, als bei Kameras, die häufig zum Filmen genutzt werden. Ebenfalls wichtig bei der Wahl der Speichergröße ist das Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Transportaufwand mehrerer Speicherkarten ist recht gering und kann deshalb auch Geld sparen, besonders wenn Kamera-Speicherkartenhüllen verwendet werden.

Die kleinsten Speicherkarten bieten lediglich 16 Megabyte oder 32 Megabyte an. Hierbei können dann nur Fotos in geringer Qualität und Auflösung in kleinen Mengen aufgenommen werden. Mit 256 Megabytes oder 512 Megabytes sind bereits etwas größere Speichermengen möglich, was ebenfalls von der Qualität abhängt. Bei der größtmöglichen Kapazität sind Unterschiede zu betrachten. Einerseits gibt es die Speicherkarten bis maximal zwei Gigabyte. Andererseits würde die Technik bis hin zu acht Gigabyte zulassen.

Wie schnell sind die Speicherkarten?

Prinzipiell ist die Geschwindigkeit von Speicherkarten für das Aufnehmen von Filmen und Videos von Bedeutung. Da diese entweder bei den alten Kameras nicht vorgesehen sind oder von der Qualität her nicht besonders große Ansprüche haben, spielt es eine relativ geringe Rolle.

Was bieten die modernen Alternativen?

Falls Sie ein altes Gerät besitzen, das die xD-Speicherkarten benötigt, müssen Sie nicht zwingend auf eine komplette Speicherkarte zurückgreifen. Es gibt daher die Möglichkeit mit einem Adapter und einer microSD-Speicherkarte mit bis zu acht Gigabyte Größe die Kameras zu nutzen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet