11 Artikel von internationalen eBay-Verkäufern gefunden

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

The Box Lautsprecher und Monitore: Boxen für einzigartige Klangerlebnisse

Zu den wichtigsten Komponenten einer guten Soundanlage gehören vor allem die passenden Lautsprecherboxen. Die Wahl der Lautsprecherboxen richtet sich nach dem Standort und dem Einsatzgebiet, aber auch nach dem eigenen Geschmack. Der Markt bietet hierbei eine breite Auswahl. Beliebt sind zum Beispiel The Box Lautsprecher und The Box Subwoofer.

Welche Faktoren sorgen für eine gute Klangqualität?

Es ist wichtig, dass alle Bestandteile der Soundanlage aufeinander abgestimmt sind, denn nur so kann das Maximum an Klangqualität herausgeholt werden. Heutzutage spielt die Größe des Lautsprechers eher eine geringere Rolle, denn die Klangqualität wird auch von Gehäusematerial, der Verarbeitung und der Konstruktion der Boxen beeinflusst. Von einfachen Kunststoffgehäusen ist zum Beispiel abzuraten, denn durch die hohe Eigenresonanz kann der Klang negativ beeinflusst werden. Neben dem Einsatzgebiet sind auch der Standort der Boxen und die Einrichtung des zu beschallenden Raumes bei der Kaufentscheidung von Bedeutung. Wenn der Raum aus blanken Wänden, glatten Böden und Möbelstücken besteht, kommt es zu einer starken Reflektion des Klanges. Teppiche, große Polstermöbel und Vorhänge absorbieren hingegen den Klang. Werden die Boxen zu nah an die Wand gestellt, kann die Klangqualität zusätzlich beeinträchtigt werden.

Welche Boxen kommen bei welchem Einsatzgebiet in Frage?

Werden Hi-Fi-Lautsprecher für die heimische TV- oder Musikanlage, Desktop-Lautsprecher für den PC oder Lautsprecher für Konzerte und Bühne benötigt? Für die heimische Beschallung ist bei kleineren Räumen oft der Einsatz von Regallautsprechern ausreichend. Sollen die Lautsprecher aber in Clubs, Sälen oder Hallen zum Einsatz kommen, sind spezielle Boxen gefragt. Wenn das Soundmaterial über ein Mischpult geregelt wird, werden meist PA-Boxen (Public Address) benötigt. PA-Anlagen dienen der Wiedergabe von Musik an das Publikum, sie sollen große Flächen möglichst gleichmäßig beschallen. Für kleinere Räume sind eher aktive Satelliten-Anlagen praktisch. Bei aktiven Lautsprecherboxen sind oft bereits die komplette Steuerelektronik sowie Endstufen und Frequenzweichen integriert. Außerdem gibt es teilaktive und passive Boxen. Bei passiven Boxen sendet ein externer Verstärker das Signal an die Lautsprecher.

Was muss beim Kauf einer guten Lautsprecherbox beachtet werden?

An erster Stelle der Kaufentscheidung sollte immer Qualität vor Quantität stehen. Bei Bühnenlautsprechern sind das Prinzip der Signalverarbeitung, der Wirkungsgrad der Lautsprecher und die Art der Schallwandlung von großer Bedeutung. Wer beim Kauf günstiger Gebraucht-Lautsprecher unsicher ist, kann sich an einen Fachmann wenden. Zusätzlich kann ein Probehören die Kaufentscheidung erleichtern. Sinnvoll ist es zudem, die Lautsprecher möglichst am Einsatzgebiet auszutesten, denn der Klang kann sich natürlich stark unterscheiden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet