Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Zimmer/Durchgangstür & Schließzylinder – für mehr Sicherheit in Eigenheim und Wohnung

Ein Schließzylinder ist einer der wichtigsten Bestandteile von Zimmer- und auch Durchgangstüren. Türschlösser sind sowohl für den Schutz vor Einbrüchen als auch für etwas mehr Privatsphäre in den eigenen vier Wänden unerlässlich. Bei eBay erwartet Sie eine große Auswahl in diesem Bereich, wie etwa Einsteckschlösser, Durchgangstüren aus Glas oder andere Türschlösser. Auch Fenster oder Fensterbeschläge & -schlösser können Sie hier günstig bestellen.

Welche Arten von Zylindern gibt es?

Schlosszylinder werden in verschiedene Gruppen unterteilt: Doppelzylinder, Außenzylinder, Halbzylinder, Hebelzylinder und Knaufzylinder. Der Doppelzylinder wird in den meisten Türarten verwendet und ist auch unter dem Begriff Profizylinder bekannt. So kann bei dieser Zylinder-Art gleichzeitig von beiden Seiten ein Schlüssel eingesteckt werden. Das ist beispielsweise bei einem Knaufzylinder anders, da dieser nur von einer Seite mit dem Schlüssel bedient werden kann. Die andere Seite wird von einem Knauf abgeschlossen. Die anderen drei Zylinder-Varianten werden wiederum in speziellen Bereichen eingesetzt, etwa bei Garagen oder Automaten.

Was muss bei einem Schlosswechsel beachtet werden?

Entscheidend ist, dass Sie vor dem Schlosswechsel genau messen. Legen Sie dafür das Maßband an das Schlüsselloch und messen Sie den Abstand vom Loch bis zum Beschlag. Dabei können Sie sich an den Schrauben orientieren, welche zur Befestigung des Zylinders erforderlich sind. Wichtig ist zudem, dass Sie immer bis zum Ende des Beschlags messen und sich auch dessen Breite notieren. Sonst könnte es passieren, dass Sie ein zu schmales oder zu kurzes Schloss wählen.

Wie wird ein Schließzylinder gewechselt?

Die Montage eines Schließzylinders ist in der Regel ganz einfach und kann auch von technischen Laien durchgeführt werden. Zuerst müssen Sie die Schraube des alten Zylinders lösen, welche an der unteren Seite direkt über der Beschlagschraube zu finden ist. Im Anschluss sollten Sie den Schlüssel auf die 1-Uhr-Stellung drehen und dann können Sie den Zylinder rausziehen. Den neuen Schließzylinder müssen Sie dann einfach nur in das Loch schieben und mit der Schraube befestigen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet