Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Yamaha (Original OE) Verkleidungsteile für Motorrad – passt!

Moderne Motorräder haben eine Reihe von Verkleidungsteilen aus Kunststoff, an denen es leicht zu Schäden kommen kann. Fällt das Motorrad unglücklich um, brechen leicht Teile wie Bugspoiler oder Seitenverkleidungen ab. Oder sie haben Kratzer und Dellen. Da man mit den Spuren des Missgeschicks nicht gerne herumfährt, ist ein Austausch naheliegend. Zahlreiche Ersatzteile für die Motorräder von Yamaha gebraucht und neu sind ständig bei eBay erhältlich. Ebenfalls im Angebot sind nützliche Zubehörteile, wie Motorrad-Sturzbügel und Motorrad-Kennzeichenhalterungen.

Welche Verkleidungsteile sind für Straßenmaschinen erhältlich?

Für Sporttourer wie die Yamaha FJR 1300 gibt es oft die Halbschalenverkleidung im Angebot. Sportmotorräder wie die Yamaha FZR 600 verfügen über eine Lampenverkleidung oder Lampenmaske, die immer wieder angeboten werden. Seitendeckel können beim Umfallen leicht Schäden erleiden; die sind für viele, auch ältere Yamaha Modelle erhältlich. Für die supersportlichen Maschinen der Typenreihe werden ständig Teile angeboten, etwa seitliche Abdeckungen, Heckteile, Bugspoiler oder Lampenverkleidungen. Moderne Straßenmaschinen arbeiten in der Regel wassergekühlt, und die Wasserkühler werden mit lackierten Verkleidungsteilen versehen. Die gibt es für viele Motorradmodelle von Yamaha in den Angeboten.

Was für Teile gibt es für Geländemaschinen?

Enduros und Sportmotorräder haben bei temperamentvollen Geländeritten leicht Bodenkontakt. Zur Reparatur von Enduros sind zum Beispiel Protektoren für die Vorderradgabel erhältlich. Heckverkleidung und Tankabdeckungen zählen zu den gängigen Ersatzteilen. Vorderradschutzbleche können leicht abbrechen oder Risse erleiden – bei eBay gibt es geeigneten Ersatz.

Woher kommen die angebotenen Ersatzteile?

Ein bedeutender Teil der zum Verkauf stehenden Ersatzteile stammt aus zerlegten Motorrädern. Einige davon wurden bei Unfällen beschädigt, andere hatten technische Defekte, bei denen sich eine Reparatur nicht lohnt. Solche Maschinen werden oft nicht verschrottet, sondern in Teile zerlegt, die in den Verkauf kommen. Solche Angebote stammen von professionellen Händlern oder privaten Verkäufern. In anderen Fällen sind die Teile im Rahmen von Umrüstaktionen übrig. Die Motorradbesitzer installieren eine Vollverkleidung oder eine Cockpitverkleidung aus dem Zubehörhandel und brauchen die Originalteile nicht mehr. Weitere Teile kommen von Yamaha Händlern.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet