Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Yamadori Bonsai-Bäume – japanische Pflanzen ins eigene Wohnzimmer holen

In der Natur gibt es zahlreiche Bäume, die ein hohes Alter aufweisen. Sie eignen sich nach dem Ausgraben hervorragend dazu, sie in einen Bonsai zu verwandeln. Diese Arbeit setzt ein hohes Wissen im Bereich der Botanik und bezüglich des Umgangs mit Pflanzen voraus. Schließlich überleben die meisten ausgegrabenen Bäume nicht lange. Die zahllosen Äste und Zweige sind geschickt miteinander zu verbinden. Nach mehreren (meist bis zu zehn) Jahren entwickelt sich ein Bonsai-Bäumchen aus den gesammelten Pflanzenteilen. Bis zu diesem Zeitpunkt benötigt die Pflanze umfassende Pflege und vor allem die richtigen Nährstoffe. Es gibt den Laub-Bonsai und den Nadel-Bonsai. Der Yamadori-Bonsai ist aufgrund seines Aussehens besonders beliebt.

Welche Arten von Bonsai-Bäumen gibt es bei eBay?

Bonsai-Bäume unterscheiden sich nicht nur in ihrem Aussehen. Sie haben auch individuelle Eigenschaften und Bedürfnisse. Einige benötigen mehr Wasser, wohingegen andere bei zu viel Flüssigkeitszufuhr Blätter oder Nadeln abwerfen. Außerdem spielt die Temperatur eine Rolle. Es gibt 9°-C- und 1–7°-C-Bonsai Bäume mit mittlerem Wasserbedarf. Generell benötigen Bonsai-Bäume für Außenbereich (Laubabwerfende) eine andere Bodenart als Nadel-Bonsai-Bäume. Die Erde anderer Bäume braucht ebenso eine individuelle – das heißt auf die Bedürfnisse der Pflanze ausgerichtete – Nährstoffversorgung.

Wie kultivieren Gartenfreunde ein Bonsai-Bäumchen?

Nach dem Sammeln kommt das Bäumchen nicht gleich in die typische Bonsaischale. Zunächst bringen es die Gartenfreunde in einer größeren Plastikbox an, welche über Löcher verfügt. Die dienen dem Verdrängen des überflüssigen Wassers. Die Erde stellt einen Mix aus verschiedenen Erdtypen dar, wobei sich hier je nach Pflanzenart genau zu informieren ist. Tote Gewächse wie Wurzelteile gilt es nun zu entfernen. Schnittstellen müssen glatt sein und zum Erdboden zeigen. Die Wurzel – als Kraftwerk des Baumes – darf dabei nicht zu Bruch gehen. Nach mehreren Jahren hat sich das Bäumchen bei regelmäßigem Gießen und dem geeigneten Standort (schattig und vor Wind geschützt) entwickelt. Neben Bonsai-Bäumen bietet eBay auch Zimmerpflanzen und Bambus-Pflanzen an.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet