Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Bettdecke für den Winter für eine warme und angenehme Nachtruhe

Wenn es draußen besonders kalt ist, lassen sich mit einer entsprechenden Bettdecke Winter und tiefe Temperaturen gut kompensieren. Solche Winter-Bettdecken finden Sie bei eBay, wo sie in verschiedenen Größen, Materialien und Verarbeitungsmethoden preiswert angeboten werden. Meist werden diese Decken als Neuware über Händler verkauft, nur selten finden sich private Anbieter, die gebrauchte Bettdecken verkaufen.

Welche Materialien werden für eine Winter-Bettdecke verwendet?

Heute kommen vor allem Mikrofaser- und Synthetikstoffe bei der Herstellung von Bettdecken zum Einsatz. Auch für die Füllung verwenden die Hersteller künstliche Materialien, etwa silikonisierte Fasern aus Polyester. Es gibt aber auch Bettdecken aus Baumwolle, die mit Daunen gefüllt sind oder exquisite Cashmere-Bettdecken. Alle Materialien sind atmungsaktiv, absorbieren Feuchtigkeit, trocknen sehr rasch und leiten die aufgenommene Feuchtigkeit vom Körper weg. Zugleich sind sie so gewählt, dass sie erstklassige, wärmende Eigenschaften besitzen. Ein wichtiger Aspekt ist die Einhaltung des sogenannten Öko-Tex Standard 100. Viele der heute hergestellten Decken sind aufgrund der verwendeten Materialien auch für Allergiker geeignet.

Welche Arten von Winter-Bettdecken gibt es zu kaufen?

Die Hersteller haben Bettdecken für die unterschiedlichsten Ansprüche entwickelt und bieten sie nicht nur in allen gängigen Größen an, sondern auch in verschiedenen Designs. Zu den bekanntesten gehören:

  • Bettdecke mit Körperzone (mit eingearbeiteter Körpersilhouette)
  • Kassetten-Bettdecke (mit einer Unterteilung in einzelne Felder)
  • Ballon-Federbett (keine Unterteilung in Felder, gefüllt mit Daunen)

​​​​​​​Bei den Abmessungen können Sie wählen, ob Sie eine Bettdecke mit 135 x 200 cm als kleine Variante oder eine Decke mit 220 x 240 cm als Doppelbettdecke benötigen. Hier kommt es darauf an, ob Sie lieber eine Decke für sich alleine haben oder sie zu zweit nutzen möchten. Insgesamt stehen Ihnen viele verschiedene Breiten und Längen zur Verfügung, die den jeweiligen Anforderungen der verwendeten Bezüge Rechnung tragen. Auch diese gibt es ja in vielen unterschiedlichen Formaten. Die Decken werden in verschiedene Wärmebereiche von 1 bis 5 eingeteilt, wobei 1 für leicht wärmend steht und 5 für sehr warmhaltend.

Wie lassen sich Bettdecken für den Winter reinigen?

​​​​​​​Obwohl die genutzten Materialien für Winter-Bettdecken sehr leicht und weich sind, halten sie einiges an Belastung aus. Sie können die allermeisten Bettdecken sogar in der Waschmaschine bei bis zu 60 Grad Celsius waschen. Außerdem lassen sie sich im Trockner schnell wieder einsatzbereit machen. Nach der Reinigung müssen Sie vor allem Daunen-Bettdecken immer gut ausschütteln, damit die Daunen sich voneinander lösen und wieder zu einer lockeren Füllung werden.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet