Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wildzaun für Sicherheit im Garten

Zäune erfüllen zahlreiche Aufgaben im Garten- und Forstbereich. Sie dienen als Abtrennung und Schutz, aber auch zum Einzäunen von Weiden und Tiergehegen. Für ein Gehege bietet sich ein sogenannter Wildzaun an. Diese Modell gibt es in verschiedenen Ausführungen, von dem klassischen Zaun aus Metallstreben bis hin zum Zaun aus Holz. In erster Linie soll der Wildschutzzaun sehr stabil sein, denn er schützt den Garten vor Wildtieren. Auch ein optisch guter Eindruck ist wichtig. Auf eBay können Sie einen Wildzaun aus zweiter Hand zu einem guten Preis entdecken.

Welcher Zaun als Schutz gegen Wild ist der richtige?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Wild aus dem eigenen Garten auszusperren. Im Grunde wird zwischen Scherenzäunen, Pfahlzäunen und Hängezäunen unterschieden. In den letzten Jahren haben sich auch immer mehr Elektrozäune durchgesetzt. Sie werden in der Regel als Pfahlzäune betrachtet. Bei der Wahl des richtigen Zaunes gilt es, auf die vorhandenen Gegebenheiten zu achten. Die Bodenbeschaffenheit spielt eine große Rolle, wenn Sie auf der Suche nach einem Pfahlzaun sind. Nicht alle Böden eignen sich zum Einschlagen von Pfählen. Zudem ist die Art des Wildes entscheidend, das aus dem Garten ferngehalten werden soll. Bei kleinen Wildtieren reicht ein leichter Zaun aus, während bei Schwarz- und Rotwild schon ein kräftiges Modell vorhanden sein sollte.

Welche Wildzaunarten gibt es und wie sicher sind diese Varianten?

Im Bereich der Wildzäune wird zwischen

  • Pfahlzaun
  • Scheren- und Hängezaun
  • elektrischer Wildzaun

unterschieden. Dabei gibt es verschiedene Höhen, etwa einen Zaun mit 150 cm oder sogar 200 cm Höhe. Die klassische Variante ist der Pfahlzaun, der in der Regel mit Holzpfählen ausgestattet ist. An diesen befindet sich das sogenannte Zaungeflecht, das aus rostfreiem Metall besteht. Die Pfähle sind entweder aus Holz, Kunststoff oder Metall gefertigt. Ist eine sehr stabile Konstruktion gefragt, setzen Sie auf Metallpfähle. Bei eBay können Sie Pfähle neu oder aus zweiter Hand zu einem günstigen Preis kaufen. Eine Alternative zu den Pfahlzäunen ist der Scheren- oder Hängezaun. Hier werden keine Pfähle benötigt, sondern scherenartige Stützen. Die Hauptarbeit liegt hier bei den Eckpfählen, die das Konstrukt halten. Die elektrischen Wildzäune sind ebenfalls Pfahlzäune. Im Abstand von 5 bis 10 m wird ein Pfahl gesetzt und dazwischen spannen Sie ein Metallgeflecht, das unter Strom steht. Die heutigen Schutzzäune sind sehr sicher und sollten auf jeden Fall anhand des Ortes, der Bodenbeschaffenheit und des Wilds ausgesucht werden. Gerade bei Wildschweinen oder Wölfen in der Nähe sind die Zäune eine gute Idee, um den eigenen Garten und eventuell spielende Kinder den ganzen Tag optimal zu schützen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder Tab geöffnet