Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Wildkrautbürste – gibt dem Unkraut keine Chance

Jedes Jahr haben Garten- und Hofbesitzer mit lästigem Unkraut zu kämpfen. Kaum wurde es gezupft, erscheint es schon wieder. Sie kennen auch das Problem und möchten sich nun das Unkrautzupfen mit einfacher und hilfreicher Technik erleichtern? Die Wildkrautbürste, auch Unkrautbürste genannt, ist ein guter Helfer. Auf eBay können Sie Unkrautbürsten neu oder gebraucht kaufen. Sagen Sie dem Unkraut den Kampf an!

Wann ist eine Wildkrautbürste sinnvoll?

Eine Wildkrautbürste kann sinnvoll sein und Ihnen Arbeit und Zeit sparen. Wenn Sie eine große Gartenfläche haben, auf der sich immer wieder Unkraut breitmacht, ist eine solche Bürste jedenfalls Gold wert. Doch auch schon bei kleineren Flächen lohnt sich eine solche Bürste. Mit einer Unkrautbürste, die so einfach und problemlos in Aktion gebracht wird, sparen Sie sich jede Menge Zeit bei der Unkrautbeseitigung. Für Firmen, die beispielsweise im Bereich Gartenbau beschäftigt sind, ist dieses Motorsensen-Zubehör schon fast Pflicht. Denn warum sollte man stundenlang Unkraut per Hand zupfen, wenn dieselbe Arbeit mit der Unkrautbürste viel schneller und vor allem auch einfacher von der Hand geht? Eine solche Bürste ist für kleinere und mittlere Hof- und Gartenanlagen geeignet. Auch für Parkplätze, Zufahrten und Gehwege ist eine solche Bürste mit einem entsprechenden Freischneider sehr gut geeignet.

Was zeichnet eine Wildkrautbürste aus?

Das Beseitigen des Unkrauts mit einer Wildkrautbürste gestaltet sich denkbar einfach. Vor allem müssen Sie dazu nicht stundenlang auf den Knien rutschen und sich die Hände dreckig machen. Die Wildkrautbürste wird in der Regel an der Motorsense oder dem Freischneider angebracht. Auch im kommunalen Bereich sieht man immer öfter Bauhofmitarbeiter, die neben Geräten wie Gartenbau- und Kommunaltechnik-Heckenscheren auch mit entsprechend ausgerüsteten Gartenbau- und Kommunaltechnik-Motorsensen hantieren. Besonders erwähnenswert ist, dass die Beseitigung des Unkrauts ganz ohne Chemie funktioniert – das kommt auch noch der Umwelt zu Gute. Im Allgemeinen darf auf befestigten Flächen sowieso kein chemisches Unkrautvernichtungsmittel verwendet werden – wer es dennoch einsetzt, muss mit empfindlichen Strafen rechnen.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet