Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Wiener Regulator – antikes Lebensgefühl für zu Hause

Immer mehr Menschen können sich für antike Möbelstücke begeistern. Kein Wunder! Immerhin passen diese nicht nur super zur rustikalen Einrichtung, sondern versprühen zudem auch noch einen besonderen Charme. Vor allem Uhren wie der Wiener Regulator sind in diesem Zusammenhang besonders beliebt.

Was ist das Besondere an einem Wiener Regulator?

Für den Fachmann ist der Wiener Regulator auf den ersten Blick zu erkennen. Auch wenn er zweifelsohne in verschiedenen Varianten angeboten wird, so verfügt er dennoch über eine charakteristische Form und die klassischen Elemente. Auch wenn das verwendete Holz und die großzügigen Abmessungen durchaus einen schweren Eindruck machen, wird die Härte des Gesamtbildes durch die transparenten Elemente aufgehoben. Das Endergebnis ist eine Uhr, die mächtig und filigran wirkt.

Was kostet ein Wiener Regulator?

Der Preis eines Wiener Regulators ist von mehreren Faktoren abhängig. Hier spielen nicht nur das Alter, sondern auch der Zustand und die Funktionstüchtigkeit eine große Rolle. Der durchschnittliche Preis für ein Standardmodell beläuft sich auf circa 300 Euro. Anhand der Tatsache, dass mittlerweile auch viele Einzelteile für den Wiener Regulator angeboten werden, zeigt, dass es sich nicht selten um ein typisches Bastel-Accessoire handelt.

Welche Vor- und Nachteile bietet ein Wiener Regulator?

Der Wiener Regulator erfüllt sowohl in optischer als auch in funktionaler Hinsicht hohe Ansprüche. Auch die älteren Modelle lassen -auf der Basis einer ausreichenden Pflege- keine Wünsche offen. Dennoch kommt es auch hier früher oder später zu Verschleißerscheinungen.

Hierbei zeigt sich auch schon der maßgebliche Nachteil der Uhren: es ist oftmals -je nach Wohnort- schwer, einen Fachmann zu finden, der sich ihrer annimmt. Hier ist es mitunter wichtig, selbst über die nötigen Grundkenntnisse zu verfügen, um einen weitestgehend reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Für den Fall, dass Sie sich auf der Suche nach antiken Uhren befinden, die mit noch mehr -teilweise sogar bunten- Details aufwarten, empfiehlt sich ein Blick in die Kategorien „Antike Original-Bilderuhren (bis 1945)“ und „Antike Original-Figurenuhren (bis 1945)“.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet