Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Die Wendeltreppe – der Klassiker unter den Treppen

In beinahe jedem Haus befindet sich mindestens eine Treppe. Hinsichtlich der Beschaffenheit von dieser ist in jedem Falle zwischen praktischen und ästhetischen Aspekten abzuwägen. Letztendlich sollte eine Treppe sich sowohl optisch als auch baulich in die Umgebung einfügen. In Deutschland wird gerne zur Wendeltreppe gegriffen, da diese recht platzsparend und gleichzeitig kunstvoll geschwungen ist.

Bei eBay finden Sie neben Treppen auch Fenster und Fensterbänke für Ihr Haus.

Was macht eine Wendeltreppe aus?

Eine Wendeltreppe ist in vielen Fällen die ideale Option, wenn praktische und ästhetische Interessen kombiniert werden sollen. Wendeltreppen zeichnen sich einerseits durch ihr geschwungenes Erscheinungsbild und andererseits durch ihre platzsparende Beschaffenheit aus. Wendeltreppen zählen zu den klassischen Treppen, da sie bereits seit vielen Jahrzehnten eingesetzt werden.
Eine Wendeltreppe ist in ihrer Gestalt recht wandelbar – sie kann sich sowohl dezent in das Bild der Wohnung einfügen als auch als extravaganter Einrichtungsgegenstand fungieren.

Woraus wird eine Wendeltreppe gefertigt?

Auf dem Markt sind hölzerne und metallene Wendeltreppen verfügbar. In Privathaushalten kommen beide Modelle recht häufig zum Einsatz. Hinsichtlich der Wahl des Materials sollten vor allem die Gegebenheiten der Umgebung beachtet werden. Hierbei sollten Sie sowohl bautechnische als auch ästhetische Betrachtungen anstellen. Es ist durchaus ratsam, einen Experten zurate zu ziehen. Wendeltreppen, die sich im öffentlichen Raum befinden, sind zumeist aus Metall gefertigt. Besonders in Kirchen, Burgen und anderen alten Bauwerken sind auch steinerne Wendeltreppen zu finden.

Welche Arten der Wendeltreppe gibt es?

Die häufigste Form der Wendeltreppe ist die sogenannte Spindeltreppe. Bei dieser wird die Treppe durch eine zentrale Säule getragen. Neben der Spindeltreppe existieren auch doppelläufige Wendeltreppen und Sonderformen wie beispielsweise die Münchner Treppe. Bei der doppelläufigen Wendeltreppe handelt es sich um eine zweiarmige Wendeltreppe. Die An- und Austritte der Treppenarme sind bei dieser Form der Wendeltreppe um 180 Grad versetzt. In Privathaushalten kommen beinahe ausschließlich klassische Spindeltreppen zum Einsatz – bei diesen handelt es sich um die einfachste Form einer Wendeltreppe.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet