Solch einen Artikel verkaufen?

Solch einen Artikel verkaufen?

Erreichen Sie mehr als 160 Millionen Käufer.

Weishaupt Ölbrenner – so beheizen Sie Ihr Zuhause effizient

Für den Betrieb einer Heizung wird häufig der Weishaupt Ölbrenner ausgewählt. Er ist dann das Herzstück der Ölheizung im Haus. Denn durch die Verbrennung von Heizöl im Weishaupt Ölbrenner wird Wärmeenergie für die Raumheizung sowie die Versorgung mit Warmwasser generiert.

Wie funktioniert ein Weishaupt Ölbrenner?

Der Ölbrenner ist ein elementarer Bestandteil des Heizkessels und besteht aus zahlreichen einzelnen Bauteilen, zu denen zum Beispiel Brennergebläse, Heizölfilter und Magnetventil gehören. Als weitere Bauteile des Brenners sind die Ölpumpe sowie Zündelelektronen und der elektrische Vorwärmer zu erwähnen.

Das Heizöl wird über den Ölfilter in die Pumpe geleitet und gelangt von dort über das Magnetventil und den Vorwärmer in die Versprühdüse des Brenners. Auf diesem Weg wird das Heizöl bereits auf eine Temperatur von ca. 70 °C vorgewärmt. So ist das Heizöl leicht entflammbar, wenn es mit optimaler Konsistenz in der Versprühdüse ankommt. Diese Düse versprüht das nun brennende Öl auf den Kessel, in dem das Wasser erhitzt wird. Zuvor wird das Öl durch Funken entzündet, die durch die Zündelektroden entfacht werden. Dabei kontrolliert ein sogenannter Flammenwächter die Ausbildung der Flamme und verhindert nochmaliges Zünden, wenn der Brenner bereits in Betrieb ist. Die Erwärmung des Öls ist dabei ein entscheidender Vorgang im Brenner, damit bei der Zerstäubung des Heizöls möglichst kleine Tropfendurchmesser erreicht werden können. Dadurch zündet der Brenner zuverlässig und es lässt sich ein besseres Brennverhalten im unteren Leistungsbereich erzielen.

Wie wird die konstante Erwärmung des Wassers gewährleistet?

Um den Heizungsbetrieb zu ermöglichen, muss der Brenner eine konstante Erwärmung sicherstellen, auch wenn der Weishaupt Ölbrenner nicht permanent in Betrieb ist. Das geschieht, indem der Weishaupt Ölbrenner intervallmäßig immer wieder gezündet wird. So steuert das Heizkessel-Thermostat elektronisch die Zündungsintervalle, in denen der Weishaupt Ölbrenner anspringt und das Wasser erneut auf die benötigte Temperatur erhitzt. Wenn Sie weiteres Zubehör für Ihre Heizung benötigen, finden Sie mehr in den Kategorien “Heizkörper” sowie “Zubehör & Systemkomponenten für Heizungen”.

Ihre Meinung - wird in neuem Fenster oder einer neuen Registerkarte geöffnet